Ab Montag, 31. Mai, werden die beiden Haltepunkte „Messeverwaltung“ auf der Alten Dübener Landstraße in Wiederitzsch barrierefrei ausgebaut. Der Verkehr in beiden Richtungen wird mit eingeschränkter Fahrbahnbreite jeweils an der Baustelle vorbeigeführt. Während des Baus der westlichen Haltestelle werden Radfahrerinnen und Radfahrer durch den angrenzenden Park umgeleitet.

Die Bushaltestellen der Linien 85 Richtung Gohlis Süd sowie Richtung Sachsenpark, der 86A Richtung BMW Tor 1 sowie Richtung S-Bahnhof Messe werden während der Arbeiten nach Norden verschoben, hierfür gibt es entsprechende Ersatzhaltestellen. Der Umbau soll voraussichtlich im Juli beendet sein. Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig fördert den barrierefreien Ausbau.

Einen aktuellen Überblick über alle Baustellen, Sperrungen und Verkehrseinschränkungen im Leipziger Straßennetz bietet die interaktive Seite unter www.leipzig.de/baustellen. Wahlweise in einer Kartendarstellung oder einer Tabelle können die entsprechenden Detailinformationen abgerufen werden – etwa zur Art und Dauer der Sperrung sowie möglichen Umleitungsstrecken.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar