2.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ökofete: Solaris-Cup für Kinder geht in die dritte Runde

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 12. Juni wird ab 12 Uhr auf der Ökofete der dritte Leipziger Solaris-Cup veranstaltet. Am Wettbewerb beteiligen sich wieder viele Teams mit Kindern und Jugendlichen aus Schulen und Freizeiteinrichtungen der Stadt Leipzig und dem Umland. Mit selbst gebauten Solarautos oder Solarbooten können sich die Teilnehmer in sechs verschiedenen Rennklassen für den Landeswettbewerb qualifizieren.

    Ziel des jährlich stattfindenden Wettbewerbs ist es, Kinder und Jugendliche für das Thema erneuerbare Energien zu begeistern und ihnen eine Möglichkeit zu bieten sich kreativ und experimentell mit den Themen nachhaltige Mobilität und Energieeffizienz auseinanderzusetzen. Das Projekt ist Bestandteil der Klimaschutzkampagne. In diesem Jahr wird auch die Klimaschutzleitstelle vertreten sein, die Fragen zum Klimaschutz beantwortet.

    Auch im nächsten Schuljahr wird es wieder einen Solarmobil-Wettbewerb geben. Interessierte können sich zur diesjährigen Ökofete schon über den Wettbewerb im nächsten Jahr informieren.

    Weitere Informationen sind unter der Rufnummer 0341 123-6711, im Internet unter www.leipzig.de/uiz sowie persönlich im UiZ (Prager Straße 118-136, Haus A, Eingang A.II) immer Dienstag und Donnerstag jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr erhältlich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ