13 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ökolöwe bietet Obstbaumschnitt-Seminar für EinsteigerInnen an

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. lädt ein zum Obstbaumschnitt-Seminar. Am Samstag, den 18. März von 10 bis 15 Uhr vermittelt Martin Heiler von der ANNALINE Akademie die Grundlagen über das richtige Schneiden von Obstbäumen. Das Seminar besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Theorieeinheit findet ab 10 Uhr in der Umweltbibliothek in der Bernhard-Göring-Str. 152 in Connewitz statt. Das neu Erlernte können die Teilnehmenden anschließend direkt im Stadtgarten Connewitz anwenden.

    Das Seminar richtet sich an alle, die die Gesundheit und den Ertrag ihrer Obstbäume im eigenen Garten steigern oder sich für die Pflege und den Erhalt alter Sorten auf Streuobstwiesen einsetzen möchten.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 15. März unter der Telefonnummer 0341-3065114 oder per Mail an stadtgarten(at)oekoloewe.de möglich.

    Teilnehmende zahlen für das Seminar inklusive Mittagessen und Getränke 22 Euro, Ökolöwen-Mitglieder zahlen 18 Euro.

    Was: Seminar „Obstbaumschnitt für EinsteigerInnen“
    Wann: Samstag, 18. März, 10 bis 15 Uhr
    Wo: Umweltbibliothek im Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG, Bernhard-Göring-Str. 152, Leipzig und Stadtgarten Connewitz, Kohrener Straße, Leipzig

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige