8.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

1. Kunstausstellung in 2017 startet auf Schloss Altranstädt

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Natur erwacht mit dem Frühling und so auch das muntere Treiben auf Schloss Altranstädt. Zu „Donnerstagsmalerinnen“ laden der Förderverein Schloss Altranstädt, die Künstlerinnen Ruth Haan, Usch Neufert und Ingrid Poppke sowie die Stadt Markranstädt herzlich zur feierlichen Vernissage der ersten Ausstellung 2017 auf Schloss Altranstädt am 23. April 2017 um 15:00 Uhr ein.

    Eigentlich sind die „Donnerstagsmalerinnen“ zu fünft. Zur Ausstellung auf Schloss Altranstädt dürfen Sie sich jetzt von der Vielfältigkeit drei der fünf Damen inspirieren lassen. Ruth Haan aus Baalsdorf, die extravagante „Meisterin der Abstraktion“, bevorzugt große Bildformate mit temperamentvoller Farbigkeit und Malweise. Usch Neufert aus dem Süden von Leipzig mag detailreiche Städtearchitektur und fertigt stimmungsvolle „Liebeserklärungen“ an Landschaften aus aller Welt. Ingrid Poppke aus der Leipziger Südvorstadt, die „Meisterin der Naturstillleben“ in kleinem wie großem Format, gestaltet stimmige Landschaften aller Couleur.

    Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Ausstellungseröffnung sowie ein kulturelles Rahmenprogramm. Eine Besichtigung des Schlosses und des Schlossgartens runden den Tag ab. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis 05. Juni 2017 samstags, sonntags und feiertags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/04/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ