24.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipziger Augustusplatz verwandelt sich wieder in einen riesigen Stadtstrand

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    In knapp einem Monat ist es wieder soweit. Vom 5. bis 10. Juli 2017 findet das Beachvolleyballevent SachsenBeach auf dem Augustusplatz mitten in der Leipziger City statt. Getreu dem Motto „Runter von der Tribüne. Rauf auf den Sand!“ pritschen, baggern und schmettern an den sechs Veranstaltungstagen rund 1.500 Spieler in über 20 verschiedenen Turnieren um ihren Sieg. Wie bereits in den letzten Jahren, bietet SachsenBeach eine große Turniervielfalt für Schüler, Studenten, Könner, Hobbyligisten, Firmen, u.v.m.

    Neben dem variantenreichen Turnierangebot kann sich auch das Rahmenprogramm auf dem SachsenBeach-Gelände sehen lassen. Abwechslungsreiche Catering-Anbieter sorgen für coole Drinks und hippe Snacks. Die Präsentationsstände der Partner und zahlreiche Mitmach-Aktionen warten auf die Besucher. Ganz neu und zum ersten Mal bei SachsenBeach dabei: die Trendsportart Hula Hoop! Mit Kreativität, Leidenschaft und Expertise sorgt das Hoop-Team für den richtigen Schwung auf und neben den Spielfeldern. Außerdem lädt der SachsenBeach-Biergarten mitsamt Wohlfühl-Lounge im perfekten Ambiente zum Erholen und Verweilen ein.

    Mittlerweile im neunten Jahr ist SachsenBeach nicht mehr aus Leipzigs Veranstaltungsagenda weg zu denken. Ca. 15.000 Zuschauer sowie unzählige Passanten genießen jedes Jahr Anfang Juli die einzigartige Atmosphäre zwischen Oper, Gewandhaus und Universität und machen es sich auf den Tribünen, den Freisitzen oder in den Liegestühlen bequem. Die Operntreppe ist zudem eine beliebte Ergänzungstribüne.

    Das Team von DREIECK MARKETING startet jetzt in die heiße Phase der Vorbereitung, um auch 2017 wieder einen reibungslosen Ablauf, jede Menge Spaß und ein außergewöhnliches Event zu garantieren.

    Alle weiteren Informationen rund um Turniere, Partner und besondere Highlights bei SachsenBeach 2017 unter www.sachsenbeach.de.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige