20 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SPD Abgeordnete aus Leipzig-Mitte laden zum Vortrag mit anschließender Bürgersprechstunde ein

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die SPD-Abgeordneten für Leipzig-Mitte, Katharina Schenk (Stadträtin), Heiko Oßwald (Stadtrat) und Dirk Panter (Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag) laden zur nächsten Auflage der „GesprächsMitte“ ein. Sie findet statt am Donnerstag, dem 8. Juni, 18:00 Uhr in der Elsterstraße 15, EG (Caritasverband Leipzig e.V.). Thema: „Wohnen in Leipzig – Zwischen Leerstand und Luxus.“

    Leipzig ist seit einigen Jahren die am schnellsten wachsende Großstadt in Deutschland – und die Prognosen deuten zunächst nicht auf ein Ende dieses Trends hin. Das stellt unsere Stadt vor verschiedene Herausforderungen. Wie erhalten bzw. schaffen wir Wohnraum für alle? Wie behalten wir dabei das soziale Gefüge einzelner Viertel im Blick? Welche Maßnahmen sind von Seiten des Landes geplant, um hierbei zu unterstützen?

    Ins Thema einleiten wird Dr. Michael Schmiedel (Parlamentarischer Berater für Städtebau + Wohnen der SPD-Landtagsfraktion).

    Im Anschluss wird Stadtrat Heiko Oßwald aus kommunalpolitischer Sicht berichten und dabei vor allem auf die kürzlich durch den Stadtrat verabschiedeten Eigentümerziele der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) eingehen.

    „GesprächsMitte“ ist ein Format, bei dem zunächst ein interessanter Gast, ein neues Buch oder ein aktuelles Thema im Vordergrund steht.

    Im Anschluss stehen die Abgeordneten für die Fragen, Anliegen und Informationen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige