6.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Trickfilmwerkstatt „Märchenkino“ – Jetzt anmelden zur Sommerwerkstatt im UNIKATUM Kindermuseum

Mehr zum Thema

Mehr

    „Das Königreich der Phantasie“ – so lautet das Thema der diesjährigen Sommerwerkstatt-Angebote im UNIKATUM Kindermuseum. In den verschiedenen Workshops greifen die Schüler und Schülerinnen das Thema der nächsten Mitmachausstellung im UNIKATUM auf. Diese entführt ab Herbst 2017 die BesucherInnen auf eine märchenhafte Reise in die Welt der Vorstellungskraft. Die Arbeiten der SchülerInnen sind natürlich auch diesmal wieder Teil der Ausstellung.

    Die Anmeldungen sind in vollem Gange, viele der Veranstaltungen bieten noch begrenzte Teilnahmemöglichkeiten für Einzelteilnehmer, manche sind bereits ausgebucht. Anmeldungen zur Trickfilmwerkstatt sind noch in der zweiten und dritten Ferienwoche für Gruppen und für Einzelteilnehmer möglich! Jeder Workshop ist nach einem Tag abgeschlossen. SchülerInnen mit Ferienpass können in den Sommerferien die Ausstellungen „Das verrückte Welthotel“ und „Ach du liebe Zeit“ ermäßigt für 3,50 Euro besuchen.

    Neu in diesem Sommer ist die gerade stattfindende Erweiterung der Räume mit Hofgarten, in dem die Besucher gern ein erfrischendes Getränk oder Eis genießen können aber auch das in Bälde eröffnende Museumscafé Goetz. Dank dieser Neuerungen bleibt das UNIKATUM Kindermuseum in diesem Sommer auch während des Ausstellungs-Umbaus nach den Sommerferien geöffnet.

    Die Sommerwerkstatt 2017 ist Teil des Jahresprojektes „Das Königreich der Phantasie“ und wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig.

    Kontakt und Informationen unter www.kindermuseum-unikatum.de

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ