26.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SPD Leipzig Alt-West auf dem Weg nach Gundorf und Böhlitz-Ehrenberg

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der SPD Ortsverein Alt-West radelt morgen, am Dienstag den 18. Juli, nach Gundorf und nach Böhlitz-Ehrenberg, um sich die Entwicklungen an der Grundschule anzuschauen und mit Feuerwehrmännern und -frauen ins Gespräch zu kommen. Abfahrt ist um 15:45 Uhr vom Lindenauer Markt am DM, bzw. 16:00 Uhr vom Rathaus Leutzsch. Nach erfolgreichen Besuchen in Rückmarsdorf und Lindenau ist dies die dritte Sommertour der Sozialdemokraten.

    Stadtrat Christian Schulze freut sich ganz besonders auf den Besuch der Grundschule: „Es war maßgeblich die SPD, die dafür gesorgt hat, dass es eine Tempo-30-Zone zwischen Hort und der Grundschule gibt! Doch legen wir die Hände nicht in den Schoß. Wir möchten erfahren, wie wir uns weiterhin für die Grundschule einsetzen können.“

    Die SPD Leipzig Alt-West lädt dazu alle Interessierten herzlich ein. Nähere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Ortsvereins

    https://www.facebook.com/spdleipzigaltwest/

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige