-4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sonntag, 17. Januar 2021
Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Mietrebellen“ – Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt

Von Wahlkreisbüro Monika Lazar

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Leipziger Bundestagsabgeordnete Monika Lazar, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, lädt alle Interessierten in die Kinobar Prager Frühling am 5. September um 18.00 Uhr, Leipzig Connewitz, Bernhard Göring Straße 152, Haus der Demokratie, ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Mietrebellen“, gegen den Ausverkauf der Stadt.

    Dazu erklärt Monika Lazar „Auch wenn der Film in Berlin gedreht wurde, gibt es zu Leipzig viele Parallelen. Auch hier wurden und werden  Wohnungen, die lange als unattraktiv galten, von Anlegern als sichere Geldanlagen genutzt. Es gibt viele  Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen in teilweise großem Ausmaß sind inzwischen fast Normalität.“

    Der Film zeigt sichtbare Mieterproteste, die eine Reaktion auf die zunehmend mangelhafte Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum in Berlin sind. Der Film ist ein Kaleidoskop der Mieterkämpfe in Berlin gegen die Verdrängung aus den nachbarschaftlichen Lebenszusammenhängen. Eine Besetzung des Berliner Rathauses, das Camp am Kottbusser Tor, der organisierte Widerstand gegen Zwangsräumungen und der Kampf von Rentnern um ihre altersgerechten Wohnungen und eine Freizeitstätte symbolisieren den neuen Aufbruch der urbanen Protestbewegung.

    Im Anschluss können die Besucher mit Tim Elschner, Stadtrat und wohnungspolitischer Sprecher, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Wolfram Günther, Landtagsabgeordneter und wohnungspolitischer Sprecher, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ins Gespräch kommen. Moderiert wird die Runde von Monika Lazar.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ