Flughafen Leipzig/Halle: Frachtaufkommen erreicht im März neuen Rekordwert

Der Flughafen Leipzig/Halle, Europas fünftgrößtes Frachtdrehkreuz, registrierte von Januar bis März rund 298.532 Tonnen Luftfracht. Dies entspricht einem Zuwachs von 12,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Allein im März dieses Jahres sind am Leipzig/Halle Airport rund 107.428 Tonnen umgeschlagen worden. Damit konnte der Airport erneut einen neuen absoluten Rekordmonat in der Unternehmensgeschichte verzeichnen.