0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ode an Europa – Konzert für junge Europäer am 9. Mai

Von Soziokulturelles Zentrum „Die VILLA“

Mehr zum Thema

Mehr

    Zum diesjährigen Europatag am 9. Mai öffnen EU-Institutionen ihre Türen. Auch die VILLA Leipzig ist vielfältig europäisch vernetzt und lädt an diesem besonderen Tag zum gemeinsamen Europa-Abend ein.

    Bei einen Konzert, gestaltet von verschiedenen großen und kleinen Musikern, treffen sich junge Menschen aus Europa und der ganzen Welt. So verschieden wie Europa ist, so bunt wird auch das musikalische Programm sein. Die Leipziger Bands „Holly Day & The Vacations“, und die wunderbare Singer- und Songwriterin Carolin Greiner auf der Bühne im VILLAKeller auftreten. Beginn des musikalisch-europäischen Abends ist um 20 Uhr in der Lessingstraße 7 in Leipzig.

    Als Europatag werden zwei Tage im Jahr bezeichnet, an denen ein Feiertag für Europa begangen wird: Der 5. Mai jedes Jahres erinnert an die Gründung des Europarates, am 9. Mai gedenkt man der Schuman-Erklärung. Nicht nur in Europa, sondern weltweit, werden an diesen Tagen durch EU-Vertretungen verschiedene Führungen, Debatten, Konzerte und verschiedenste Veranstaltungen für klein und groß, organisiert um mehr über die EU zu erfahren.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ