12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Klavierkonzert im Gohliser Schlösschen

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Sonntag, den 12. August 2018, 15 Uhr, lädt der Freundeskreis „Gohliser Schlösschen“ e. V. zum Klavierkonzert mit Minsung Lee Jung, Stipendiat der Stiftung „Elfrun Gabriel“, in den Festsaal des Hauses ein.

    Minsung Lee wurde 1990 in Seoul (Südkorea) geboren. Er besuchte dort die Sunhwa Arts High School. 2015 schloss er sein Masterstudium an der Seoul National University bei Prof. Hyung-joon Chang erfolgreich ab. Derzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig in der Meisterklasse von Prof. Gerald Fauth.

    Minsung Lee spielt seit seinem achten Lebensjahr Klavier. Im Alter von dreizehn Jahren entdeckte er seine Vorliebe für klassische Musik. Während seiner Ausbildung an der Sunhwa Arts High School begann er mit dem Studium klassischer Musik, begleitet von intensiver Beschäftigung mit unterschiedlichen Komponisten und Musikstilen.

    Bei bedeutenden internationalen Wettbewerben wurde er vielfach mit Preisen geehrt. Er konzertierte bereits mit zahlreichen internationalen Orchestern, wie mit dem Barcelona National Orchestra, dem London Symphonic Orchestra, dem Czech Philharmonic Orchestra und dem Seoul Philharmonic Orchestra. Solo Recitals führten ihn durch Europa, nach Mexico und Seoul. Er widmet sich auch der Kammermusik und spielte Trios von Brahms, Arensky, Piazzolla, Klavierduos von Beethoven, Mozart, Saint-Saëns und Tschaikowski.

    Im Juni 2017 errang er beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz unter den Bewerbern der Leipziger Musikhochschule.

    Weitere Informationen unter www.elfrun-gabriel.com

    Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Robert Schumann, Franz Liszt, Joseph Haydn und Maurice Ravel.

    Eintritt: 15,50 Euro / 13 Euro zzgl. VVK-Gebühr // Freie Platzwahl
    Vorverkauf: im Webshop auf www.gohliser-schloss.de, Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstr. 5), CULTON Tickets (Petersteinweg 9)
    Reservierungen: kontakt@gohliser-schloss.de, 0341 / 58 96 90
    Service-HOTLINE (Mo-Fr 9-17 Uhr): 0341/ 33 17 36 33
    Einlass: ab 14:30 Uhr // Eingang/Konzertkasse: Menckestr. 23/Hofseite der Schlossanlage

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ