10.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Meißen, wir müssen reden! – Martin Dulig diskutiert mit OB-Kandidat Frank Richter am Küchentisch in Meißen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am Dienstag, den 28. August 2018, lädt der Vorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig in Meißen zu einer besonderen Veranstaltung seiner Küchentischtour ein. Ab 19 Uhr wollen Dulig, der Oberbürgermeisterkandidat Frank Richter und die SPD-Bundestagsabgeordnete im Landkreis Meißen, Susann Rüthrich, im Burgkeller mit den Meißnerinnen und Meißnern über die Themen an Sachsens bekanntestem Dialogmöbel auf Augenhöhe ins Gespräch kommen, die sie vor Ort bewegen.

    Zuletzt machte die Küchentischtour im Dezember 2015 in der Porzellan- und Weinstadt Station. In der Zwischenzeit diskutierte Martin Dulig u.a. in Radebeul und Großenhain. Nun macht die Tour erneut Station im Landkreis. Martin Dulig: „Der Küchentisch ist meine Einladung an die Menschen, das Gespräch mit mir und der SPD aufzunehmen.

    In Zeiten, in denen immer mehr übereinander als miteinander gesprochen wird und gerade im Netz in den Diskussionen immer mehr Respekt und Anstand verloren gehen, will ich mit unseren Küchentischgesprächen Vertrauensarbeit leisten und gemeinsam anständig diskutieren. Ein Vorbild für diese gelebte Diskussionskultur war dabei immer auch die Arbeit Frank Richters als Leiter der Landeszentrale für politische Bildung.

    Umso mehr freue ich mich, dass er nun auch persönlich am Küchentisch Platz nehmen wird. Ich hoffe auf eine intensive Diskussion mit den Meißnerinnen und Meißnern über die Zukunftsfragen im Landkreis.“

    Frank Richter, unabhängiger Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Meißen weiter: „Ich freue mich über den Besuch Martin Duligs in Meißen und darüber, dass er seinen Küchentisch im Gepäck haben wird. Die Küchentischtour ist ein gutes Beispiel dafür, wie der politische Dialog in der Gesellschaft funktionieren kann. Ich erwarte eine spannende Debatte mit den Meißnerinnen und Meißnern und dem Vorsitzenden der SPD Sachsen.“

    Wir laden alle Interessierten recht herzlich zum

    Gespräch am Küchentisch
    mit Martin Dulig, Landesvorsitzender SPD Sachsen, Frank Richter, Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Meißen und Susann Rüthrich, SPD-Bundestagsabordnete im Landkreis Meißen
    am 28. August 2018 um 19 Uhr in den Burgkeller, Domplatz 11, 01662 Meißen ein.

    Der Eintritt ist frei.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige