31.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Umfrage zur Familienfreundlichkeit der Unternehmen in Markkleeberg läuft

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    „Wie familienfreundlich ist Ihr Unternehmen?“ Unter diesem Motto läuft momentan eine Umfrage in den Markkleeberger Firmen. Angeregt wurde die Aktion von Rockzipfel Markkleeberg. e.V., der Stadt Markkleeberg, dem Familienzentrum Lichtblick e.V. sowie dem Begegnungszentrum Markkleeberg.

    Noch bis zum 31. August 2018 bitten die vier Institutionen und Vereine, die künftig gemeinsam im „Markkleeberger Bündnis für Familie“ mitwirken werden, um die Beantwortung von fünf Fragen zur Arbeitszeit und Arbeitsorganisation, zur Flexibilisierung des Arbeitsortes (Home Office), zur Kinderbetreuung, zur begleitenden Unterstützung der Familien und zur Unternehmenskultur/ Kommunikation.

    Der Fragebogen ist auf einem Flyer abgedruckt, der in der Stadtverwaltung, nachgeordneten Einrichtungen und bei Partnern der Aktion ausliegt. Der ausgefüllte Bogen kann im Rathaus Markkleeberg zu den Öffnungszeiten der Verwaltung abgegeben bzw. in den Briefkasten am Haupteingang eingeworfen werden. Wer den Bogen per Post senden möchte, adressiert den Briefumschlag bitte an die Stadtverwaltung Markkleeberg, Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte, Rathausplatz 1 in 04416 Markkleeberg. Der Fragebogen kann auch online unter der Adresse https://www.surveymonkey.de/r/YN2LBL9 abgerufen und ausgefüllt werden.

    Die Umfrage stellt eine erste Bestandsaufnahme dar. Das „Markkleeberger Bündnis für Familie“ unterstützt künftig Unternehmen bei der Umsetzung von familienfreundlichen Maßnahmen und berät Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.

    Nach Abgabeschluss werden die ausgefüllten Fragebögen ausgewertet. Im Herbst werden die familienfreundlichsten Unternehmen im Amtsblatt „Markkleeberger Stadtnachrichten“ präsentiert.

    Weitere Informationen erhalten interessierte Firmen sowie Bürgerinnen und Bürger beim Verein Rockzipfel unter der Telefonnummer 0341 24 76 39 15 sowie per E-Mail unter der Adresse kontakt@rockzipfel-markkleeberg.de.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige