20.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

TdJW: Das Große Meckerwelttheater

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Nie war es so leicht, dem Rest der Menschheit seine Meinung, Überzeugung und Kritik mitzuteilen – ein schneller Klick und Post auf Facebook, Instagram und Co. Hat dadurch die öffentliche Bühne der freien Rede und des direkten politischen Diskurses im alltäglichen Stadtbild an Bedeutung verloren? Das TdJW will es genau wissen und kehrt mit dem Großen Meckerwelttheater zurück zum Ursprung der öffentlichen, demokratischen Kommunikationskultur – dem Wochenmarkt.

    Damit schafft es eine neue Leipziger Diskussionsplattform für Toleranz und Meinungsfreiheit, eine „Marktmeckerecke“, auf die natürlich alles gehört, was den Leipziger Bürger*innen am Herzen und auf der Zunge liegt, ganz nach dem Motto „Wir meckern für positive Veränderungen“.

    „Das Projekt ,Das Große Meckerwelttheater!‘ ist mit Blick auf die aktuellen, politischen Ereignisse brisanter und wichtiger denn je“, so Intendant Jürgen Zielinski.

    Vor dem Sommer startete das Projekt in die Testphase – das Theater der Jungen Welt war auf dem Lindenauer Markt anzutreffen und ging mit Bürger*innen in einen intensiven Austausch, diese Gespräche wurden in einer performativen Aufführung verdichtet. Von September bis Oktober entert das TdJW gemeinsam mit Stadtteilbeirät*innen die Märkte von Grünau bis Paunsdorf (mit Recherche vor Ort und einer darauffolgenden Aufführung) und fühlt den aktuellen Meinungs-Mecker-Diskussions-Ambitionen auf den Zahn. Das Projekt, nach einer Idee von Jürgen Zielinski, wird gefördert von der Stadt Leipzig (im Rahmen des Leipziger Jahres der Demokratie) und findet in Kooperation mit dem Marktamt der Stadt Leipzig statt.

    Termine „Das große Meckerwelttheater!“:

    Wochenmarkt GRÜNAU
    Recherche Do. 30.08. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Do. 06.09. | 09.00 – 13.00 Uhr

    Wochenmarkt PAUNSDORF
    Recherche Do. 13.09. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Do. 27.09. | 09.00 – 13.00 Uhr

    Wochenmarkt LIEBERTWOLKWITZ
    Recherche Fr. 14.09. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Fr. 28.09. | 09.00 – 13.00 Uhr

    Wochenmarkt GOHLIS
    Recherche Di. 09.10. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Do. 11.10. | 09.00 – 13.00 Uhr

    Wochenmarkt LINDENAUER MARKT
    Recherche Mi. 10.10. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Fr. 12.10. | 09.00 – 13.00 Uhr

    Wochenmarkt HAUPTMARKT AM ALTEN RATHAUS
    Recherche Di. 23.10. | 09.00 – 13.00 Uhr
    Vorstellung Di. 30.10. | 09.00 – 13.00 Uhr

     

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige