5.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gute Anschlüsse zu „Advent in den Weinbergen“ am 4. Advent und Weihnachtsmann an Heiligabend

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am Wochenende 22. und 23. Dezember bieten Straßenbahn und Unstrutbahn gute Verbindungen von der Naumburger Innenstadt ins Weindorf Roßbach. Dort findet „Advent in den Weinbergen“ mit 19 Stationen statt. Am Heiligabend, 24. Dezember wird der Weihnachtsmann in der Straßenbahn fahren.

    Am Wochenende des 4. Advents findet im Weindorf Roßbach und entlang der halben „Weinmeile“ schon ganz traditionell Advent in den Weinbergen statt: 19 Stationen, mehrheitlich bei Winzern, laden jeweils ab 11 Uhr zum Verweilen und Genießen ein, siehe www.naumburg-im-advent.de.

    Dazu bieten Straßenbahn und Unstrutbahn gute Anschlüsse zwischen Innenstadt und Roßbach. Die Naumburger Straßenbahn erweitert dazu ihren Fahrplan an beiden Tagen bis 23 Uhr und verdichtet ihn von 14:30 bis 18 Uhr sogar zum Viertelstundentakt! Als zweiter Wagen kommt der 90-jährige Triebwagen Nummer 17 des Typs „Lindner“ zum Einsatz.

    – Hinfahrt: Straßenbahn Salztor (Innenstadt) ab 9:14 Uhr, dann alle 30 Minuten bis 21.14 Uhr. Passender Verdichtungswagen auf die Unstrutbahn Salztor ab 14:29, 15:29, 16:29 und 17:29 Uhr. Am Hauptbahnhof Anschluss an die Unstrutbahn, Naumburg Hbf ab 9:57 Uhr, dann stündlich bis 18:57 Uhr, danach zusätzlich 20:42 und 22:20 Uhr. Fahrzeit nach Roßbach zwei Minuten.

    – Rückfahrt: Unstrutbahn Roßbach ab 8:34 Uhr, dann stündlich bis 20:34 Uhr, danach zusätzlich 22:34 Uhr. In Naumburg Hbf Anschluss an die Straßenbahn, Hauptbahnhof ab 9.00, 9:30 Uhr, dann alle 30 Minuten bis 14:30 Uhr, dann alle 15 Minuten bis 18:00 Uhr, dann alle 30 Minuten bis 21 Uhr, danach zusätzlich 22:55 Uhr.

    Die vollständigen Fahrpläne gibt’s auf www.naumburger-strassenbahn.de und www.insa.de. Dank dieser guten Nahverkehrsverbindungen kann Roßbach auch ohne eigenes Verkehrsmittel erreicht werden. So können die Gäste entspannt nach Roßbach fahren und den Glühwein unbeschwert genießen.

    Am Heiligabend, Montag, 24. Dezember besucht der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wieder die Straßenbahn. Jeder kleine und große Fahrgast erhält von ihm eine kleine Überraschung. Der Weihnachtsmann fährt von 9:00 bis 12:00 Uhr in der Linienbahn mit. Und diese pendelt am 24. Dezember regulär wie an Werktagen: erste Fahrt 5:44 Uhr ab Salztor und letzte Fahrt 20:30 Uhr ab Hauptbahnhof. Dieser Werktags-Fahrplan gilt auch für den Silvester, Montag, 31. Dezember 2018.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige