4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neues aus der Schwimmhalle: Ferienöffnungszeiten werden gut angenommen

Mehr zum Thema

Mehr

    In diesem Jahr kann die Eilenburger Schwimmhalle erstmals in den Sommerferien besucht werden. Diese ist derzeit Montag und Donnerstag von 6.30 bis 8.00 Uhr für Frühschwimmer sowie für den normalen Badebetrieb von Montag bis Freitag, jeweils 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Die Sauna (gemischt) kann ebenfalls genutzt werden.

    Das Angebot wird gut von den Gästen angenommen. In der ersten Ferienwoche kamen ca. 250 Personen, zuzüglich der Teilnehmer aus Schwimmkursen und Sondernutzer, in die Schwimmhalle.

    Vom 3. August bis 18. August bleibt die Einrichtung aber geschlossen. In dieser Zeit werden alle Anlagen gewartet, Reparaturen und Reinigungsarbeiten durchgeführt.

    Zur Saisoneröffnung am Montag, dem 19. August kann wieder richtig durchgestartet werden. Die Besucherinnen und Besucher können sich vom 02. September bis 08. September auf die Knobelwoche freuen. Am 18. Oktober ist von 10 bis 14 Uhr ein Kinderevent mit Parkour- und Sprungkontest geplant. Außerdem finden wieder die monatlichen Saunanächte statt. Am 16. und 17. November wird beim zwölften 24-Stundenschwimmen für den guten Zweck geschwommen.

    Weiterhin bietet die Eilenburger Schwimmhalle verschieden Kurse für Groß und Klein an. Hier sind am stärksten die Schwimmkurse, Aquafitness, das Babyschwimmen sowie der Rehasport nachgefragt. Die Kurse kann man ganz bequem online über das Kursbuchungssystem oder direkt in der Schwimmhalle buchen. Der Ende 2017 in Betrieb genommene Kursmanager wird ebenfalls sehr gut angenommen und umfasst bereits über 1.500 registrierte Nutzer.

    Viele weitere Informationen und Veranstaltungen sind auch unter www.kulturunternehmung.de/schwimmhalle eingestellt.

    Frei nach Schiller: Die Gedanken sind nicht frei, wenn Einer nicht den Mut zur Freiheit hat

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ