10.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zitat Frank Müller-Rosentritt (MdB) zum heutigen Festakt der Jüdischen Gemeinde Chemnitz

Mehr zum Thema

Mehr

    Zum Festakt 135 Jahre und 75 Jahre Wiedergründung Jüdische Gemeinde Chemnitz erklärt der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Müller-Rosentritt: „Es ist ein Festakt mit gemischten Gefühlen. Einerseits ist es großartig, dass wieder jüdisches Leben in Chemnitz entstanden ist. Das ist nach der Shoa keineswegs selbstverständlich.“

    „Umso wichtiger ist es, dass wir uns heute dafür einsetzen, dass jüdisches Leben angemessen geschützt wird. Im Kampf gegen Antisemitismus brauchen wir eine Triade aus Prävention, Intervention und Repression. Jüdisches Leben gehört zu dieser Gesellschaft, jetzt müssen wir dafür sorgen, dass niemand das in Frage stellt!“

    Künstliche und artifizielle Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und maschinellen Lernens befasst.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 82: Große Anspannung und Bewegte Bürger

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ