15.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Das neue digitale Gesicht der Stadt Zwenkau

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Nach gut einem Jahr intensiver Planungs- und Umsetzungszeit steht das von Grund auf neu gestaltete Serviceportal den Bürger/-innen und Interessenten von Zwenkau zur Verfügung. Die neue Webseite der Stadtverwaltung ist optisch ansprechend in einem modernen Design gestaltet und gleichzeitig funktionell.

    Das responsive Design sorgt dafür, dass sich Internetseiten nun auf allen gängigen Geräten vom PC-Bildschirm über Laptop, Tablet und Smartphone anpassen und optimal bedienbar sind.

    Die neue Homepage ist der beste Ausgangspunkt, um…

    • Behördengänge zu organisieren und vereinfachen
    • einen Ausflug ins Neuseenland zu planen

    Mit bildhaften Eindrücken aus der Stadt und ihrer reizvollen Umgebung werden die BesucherInnen in Empfang genommen. Die klar strukturierte Startseite leitet zu den gewünschten Bereichen. Wichtige Stadt-Meldungen sowie Covid-19 Hinweise befinden sich ebenso im Blick, wie auch die seitlich angeordneten Icon-Schnellzugriffe mit Direktlinks auf den Veranstaltungskalender, den Stadtplan, den Dienstleistungskatalog (Wegweiser), das Formulardepot sowie auf relevante Themen wie „Kita-Platz“ und „Heiraten in Zwenkau“.

    Leicht erkennbar am Lupe-Symbol und prominent angeordnet finden NutzerInnen die Volltextsuchfunktion. Wer sich einfach umschauen möchte, bekommt die Wahl zwischen den drei inhaltlich umfangreich und gleichzeitig übersichtlich strukturierten Themenbereichen RATHAUS & VERWALTUNG, LEBEN & TOURISMUS sowie STADT & WIRTSCHAFT.

    Interaktion mit den Bürger/-innen vereinfacht

    Die Stadtverwaltung nutzt das Stadtportal und die sich neu ergebenden technischen Möglichkeiten, um Online-Services für seine BürgerInnen auf- und ausbauen. Dies wird für Erleichterung bei Antragsverfahren und der Kommunikation mit der Stadtverwaltung und sonstigen Behörden sorgen.

    Ein Beispiel dafür sind „Bürgertipps und Schadensmeldungen“ – Anregungen und Ideen, sowie Meldungen oder Kritik können direkt online an die Verwaltung übermittelt werden. Über das Online-Formular werden Hinweise inklusive optionalem Dokumenten-Upload und Standortanzeige bei Schäden oder Mängeln entweder vom PC oder ganz bequem von unterwegs mit dem Smartphone verschickt. Ein weiteres Beispiel ist die Möglichkeit, ab sofort Wunschtermine für eine Hochzeit online anzufragen und Beiträge für das Amtsblatt einzureichen.

    Dass Zwenkau ein attraktiver Wirtschaftsstandort ist, wird nun auch auf der Homepage deutlich

    • Gewerbetreibende können sich unkompliziert ins Branchenverzeichnis eintragen und Änderungswünsche anzeigen

    Darüber hinaus sorgt ein interaktiver Stadtplan für Orientierung: Über das mit den Inhalten der Webseite direkt verknüpfte Kartografie-Tool lässt sich auch für Ortsunkundige rasch anzeigen, wo sich zum Beispiel die lokalen Dienstleister, sowie Kitas, Cafés, Ausflugsziele oder neue Attraktionen wie das „Haus Rabe“ befinden.

    Von der Verwaltungsseite her, sind die leichte Pflege und künftige Aktualisierungen der Webseiten-Inhalte sehr wichtig. Dafür sorgen bei diesem auf kommunale Belange zugeschnittenen System spezialisierte Module und Funktionen mit intuitiver Bedienung. Die Erstellung von Meldungen, Veranstaltungen und der Aufbau eines Bereichs für Dienstleistungen mit Online-Service werden somit möglich.

    Das neue Internetportal wurde von MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung mit Support der Fa. VBM Internet-Consulting aus Lossatal aufgebaut. Technisch basiert das CMS-System auf Webtechnologie der NOLIS GmbH, deren Content-Management-System speziell auf kommunale Aufgabenstellungen ausgelegt ist und beständig mit den sich wandelnden Bedingungen weiterentwickelt wird.

    Der neue Internetauftritt der Stadt Zwenkau ist…

    Kurz und bündig.
    Ansprechend und einladend.
    Natürlich verbunden.

    www.zwenkau.de
    www.vbm-internetconsulting.de/
    www.nolis.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige