15.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Corona-Inzidenz steigt: Beim Einkaufen gilt wieder Maskenpflicht

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Aufgrund steigender Corona-Inzidenzen gelten ab Dienstag, 3. August, in Leipzig wieder verschärfte Maßnahmen nach Sächsischer Corona-Schutzverordnung. Dazu zählt etwa die Maskenpflicht beim Einkaufen sowie die Erfassung von Kontaktdaten in der Innengastronomie.

    Spontane private Treffen sind auf zehn Personen beschränkt, wobei Geimpfte und Genesene bei der ermittelten Personenanzahl nicht mitzählen.

    Hintergrund ist, dass im Stadtgebiet die Sieben-Tage-Inzidenz von 10 an fünf Tagen in Folge überschritten wurde.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige