Die Stadtsportspiele unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters, Herrn Burkhard Jung, finden in diesem Jahr nunmehr zum 27. Mal statt. Bisher gingen bereits über 150. 000 Teilnehmende bei der LIPSIADE an den Start. Dank des Offiziellen Titelsponsorings der Sparkasse Leipzig und einer Förderung durch die Stadt Leipzig bildet die Sparkassen-LIPSIADE auch in diesem Jahr einen Wettkampfhöhepunkt im Sportkalender vieler Nachwuchssportler/-innen, Vereine und Verbände.

PROGRAMM: Die ersten Wettkämpfe starteten bereits am 4. September 2021 in den Sportarten Schach und Segeln. 27 Sportarten sind Ausdruck der bunten, vielfältigen Angebotspalette des Leipziger Nachwuchssports. In sechs dieser Sportarten (u.a. Darts, Sportschießen, Orientierungslauf, Radsport, Badminton & Inline Skating) können Kinder, Jugendliche auch ohne Vereinsmitgliedschaft starten.

Im sportlich fairen Wettstreit ermitteln mehr als 5.000 Nachwuchssportler/-innen bis zum 11. Dezember 2021 die Sieger/-innen und Platzierten. 2.210 Medaillen und 2300 Pins – wie üblich jährlich neu designt – werden vergeben.

ENGAGEMENT: Einen wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Durchführung der Wettkämpfe erbringen die ausrichtenden Sportvereine und Fachverbände durch das ehrenamtliche Engagement der Organisator/-innen, Schiedsrichter/-innen, Trainer/-innen und Helfer/-innen.

AKTUELL: Aufgrund Corona bedingter Einschränkungen wurden die Termine vom üblichen Austragungszeitpunkt im Juni auf die zweite Jahreshälfte verschoben. Der traditionelle Staffellauf der Grundschulen findet nicht statt.

HISTORIE: Bei den seit 1994 vom Stadtsportbund Leipzig organisierten Leipziger Kinder- und Jugendsportspielen wurden inzwischen mehr als 50 verschiedene Sportarten angeboten. Zehn dieser Sportarten sind ohne Unterbrechung dabei. In der LIPSIADE-Geschichte wurden mehr als 150.000 Teilnehmende gezählt und über 100.000 Medaillen vergeben.

Alle aktuellen Informationen, Ausschreibungen, Ergebnisse, Bilder etc. unter www.ssb-leipzig.de.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar