Artikel zum Schlagwort Sport

Staatsregierung und Landessportbund planen gemeinsam weitere Lockerungen im Sport

Innenminister Roland Wöller. Foto: SMI/C. Reichelt

Training und Wettkämpfe in und auf Sportstätten werden im Freistaat Sachsen mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutz-Verordnung ab dem 6. Juni 2020 für jede Sportart wieder möglich sein. Allerdings müssen Hygienekonzepte erstellt und befolgt werden. Publikum ist weiterhin nicht zugelassen. Mindestabstände sind hingegen nicht mehr erforderlich. Darüber hinaus dürfen auch Hallenbäder wieder öffnen, wenn ein seitens der zuständigen kommunalen Behörde genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Weiterlesen

Hinweise für Vereine und Verbände in Zeiten der Corona-Pandemie

Landessportbund Sachsen empfiehlt Einstellung des Sportbetriebs

Foto: L-IZ.de

Die zunehmende Häufung der Corona-Erkrankungen hat auch Auswirkungen auf den Sport im Freistaat. Um eine weitere und großflächige Ausbreitung des neuartigen Virus zu verhindern, empfiehlt der LSB, den organisierten Trainings- und Wettkampfbetrieb in sächsischen Vereinen und Verbänden vorerst und auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Weiterlesen

Noch weniger Bewegung als in der Fastfood-Nation USA

Interview mit Robert Venus (Sächsischer Sportlehrerverband): Die Folgen des Bewegungsmangels sind für unsere Kinder gravierend

© privat

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 73, seit 29. November im HandelEine aktuelle Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Finger erneut in die Wunde gelegt. Deutsche Kinder und Jugendliche bewegen sich viel zu wenig. Die übergroße Mehrheit kommt nicht mal auf eine Stunde körperliche Aktivität pro Tag. Die Folgen werden in den kommenden Jahren gravierend sein, meint der Sächsische Sportlehrerverband und fordert endlich ein Umdenken. Der 34-Jährige Robert Venus, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbands und selbst an der Leipziger Werner-Heisenberg-Schule als Sportlehrer im direkten Kontakt mit der Zielgruppe, weiß woran es liegt und welche Dinge verändert werden sollten. Weiterlesen

„Sportfreundliche Schulen“ erhalten 600 Euro, Gütesiegel und Urkunde

10 Schulen in Sachsen mit Sport-Titel ausgezeichnet

Foto: Pawel Sosnowski

Zehn Schulen aus Sachsen werden am kommenden Mittwoch (6. November 2019) mit dem Titel „Sportfreundliche Schule“ im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden ausgezeichnet. Die sechs Grundschulen, zwei Oberschulen und zwei Gymnasien erhalten vom Kultusministerium eine Urkunde, ein Metall-Siegel mit Gravur sowie einen Gutschein über 600 Euro für sportliche Zwecke. Insgesamt gibt es rund 160 Sportfreundliche Schulen in Sachsen. „Mit dem Gütesiegel wollen wir Schulen dazu motivieren, die tägliche Bewegung im Lernalltag fest zu verankern“, so Kultusminister Christian Piwarz zur Auszeichnung. Weiterlesen

Sieben Mal Edelmetall für Sachsen beim Herbstfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Foto: Pawel Sosnowski

Vom Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics in Berlin sind die sächsischen Schulmannschaften mit sieben Medaillen zurückgekehrt (1x Gold, 2x Silber und 4x Bronze). Den Bundessieg und damit Gold erreichten die Fußballer der Schule »An der Nassau« in Meißen (Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung). Weiterlesen

Kultusministerium und Landessportbund unterzeichnen Rahmenvereinbarung

Schulen und Sportvereine können zusammenarbeiten

Foto: Pawel Sosnowski

Mehr Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen – das ist das Ziel einer Rahmenvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und dem Landessportbund Sachsen. Kultusminister Christian Piwarz und der Präsident des Landessportbundes Sachsen e.V., Ulrich Franzen, sowie die Vizepräsidentin des Landessportbundbundes, Angela Geyer, unterzeichneten heute in Dresden die Vereinbarung. Weiterlesen

Sportlich und spaßig – Ralf Scheler und Jens Kabisch pfeifen Teddy-Cup an

Foto: Landratsamt/Bley

Mehr als 700 Kinder eifern diese Woche in ganz Nordsachsen beim Teddy-Cup um Medaillen, einen flauschigen Bären und den Pokal des Landrates. Allein heute (20.02.2019) schickten in Eilenburg 12 Kitas insgesamt 157 sportliche Flöhe aufs Parkett der Belianhalle. Mittendrin statt nur dabei waren auch der Beigeordnete Jens Kabisch und Bürgermeister Ralf Scheler. Weiterlesen

Leichtathletik, Reiten, Kanu-Slalom und Tanzen

Leipzig lädt auch 2019 wieder zu spannenden Großsportereignissen ein

Foto: Jan Kaefer

Auf Leipzigs Sportpublikum wartet auch 2019 ein vielfältiges und hochklassiges Programm mit internationalen Höhepunkten. Den Auftakt bildet traditionell der 44. Neujahrslauf mit Rundkurs durch die Innenstadt. Mit dem Feuerwerk der Turnkunst (16. Januar, Arena Leipzig), der 22. Partner Pferd (17. bis 20. Januar, Leipziger Messe), der 66. Deutschen Meisterschaft der Hallenleichtathletik (16./17. Februar) ist die Hallensaison mit interessanten Veranstaltungen gefüllt. Weiterlesen

Innenminister unterzeichnet Zuwendungsvertrag

48 Millionen Euro vom Freistaat: Rekordsumme für Landessportbund Sachsen e. V.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern

Der Freistaat Sachsen gibt in den kommenden zwei Jahren mehr als 48 Millionen Euro für die Sportförderung über den Landessportbund Sachsen e. V. aus. Das sind jährlich knapp 3,6 Millionen Euro mehr als bislang. Sportminister Prof. Dr. Roland Wöller hat dazu heute in Dresden einen entsprechenden Zuwendungsvertrag mit dem Präsidenten des LSB Sachsen, Ulrich Franzen unterzeichnet. Weiterlesen

Mehr als drei Millionen Euro für Oberwiesenthal

Ministerpräsident Kretschmer übergibt Fördermittelbescheide für Junioren-WM Ski Nordisch 2020

Foto: Matthias Rietschel

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat in Oberwiesenthal Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt 3,022 Millionen Euro übergeben. Das Geld dient der Vorbereitung und der Durchführung für die Junioren-WM Ski Nordisch im Februar 2020. Bei der Übergabe konnte sich der Ministerpräsident beim Deutschlandpokal im Skilanglauf 2018 selbst ein Bild von der Oberwiesenthaler Skiarena machen. Weiterlesen

160 Schüler mit und ohne Behinderung treten in gemischten Teams an

4. Sächsisches Inklusionssportfest – Sport gemeinsam erleben

Foto: Pawel Sosnowski

160 Schüler der 5. und 6. Klasse mit und ohne Behinderungen nehmen ab kommenden Mittwoch (28. November) am 4. Sächsischen Inklusionssportfest teil. Sie kommen aus 13 Förder- und Oberschulen, die u. a. am Schulversuch „Inklusive Beschulung von Schülern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf“ teilgenommen haben. Die Mädchen und Jungen treten in gemischten Teams in den Sportarten Floorball, Schwimmen und Zweifelderball gegeneinander an. Das Motto der Wettkämpfe lautet „Erlebnis statt Ergebnis“. Weiterlesen