3.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 15. März 2019

Fridays for Future in Leipzig: „Wer nicht hüpft, der ist ein Auto“ + Video & Bildergalerie

Wenn man sich wohlig eingerichtet hat in einem Leben aus Autotouren zum Bäcker, Flugreisen möglichst mehrmals im Jahr und fest daran glaubt, dass eine Energieversorgung ohne Kohlestrom einfach nicht möglich ist – der dürfte zunehmend gereizt reagieren. Bei über 2.000 Leipziger Demoteilnehmern heute kann man aber eines nicht mehr übersehen. Die jungen Klimaretter von „Fridays for Future“ haben gleich zwei äußerst unangenehme Botschaften für Stehenbleiber in Sachen Klima- und Umweltpolitik verbreitet: sie werden nicht aufhören, während sie immer mehr werden. Und dabei zunehmend Unterstützung von „Scientists für Future“ und den „Parents for Future“ erhalten.

Polizeibericht, 15. März: Rucksack gestohlen, Falscher Installateur, Fahrräder vom Schulhof verschwunden, Unfallflucht

Ein 54-jähriger Radfahrer stellte in der Merseburger Straße sein Rad kurzzeitig an einem Glascontainer ab, was ein unbekannter Dieb nutzte, um den Rucksack aus dem Fahrradkorb zu stehlen +++ In Böhlitz-Ehrenberg wurde eine 54-Jährige von einem vermeintlichen Installateur betrogen +++ In Markkleeberg verschwanden zwei Fahrräder samt dickem Seilschloss vom Schulhof +++ Auf der südwestlichen Seite des Störmthaler Sees kam es zu Crash zwischen zwei Radfahrenden +++ Auf der BAB 14 kam es zu einer Unfallflucht – In allen Fällen werden Zeugen gesucht.

Viel mehr als nur Schminke: DKMS LIFE schenkt Lebensfreude und Selbstwertgefühl

Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet.

Seit Donnerstag sind alle 51 S-Bahnen mit kostenlosem Internetzugang ausgerüstet

In einem Teil des Streckennetzes der Mitteldeutschen S-Bahn war kostenloses WLAN schon seit Herbst verfügbar. Da waren die ersten S-Bahn-Züge mit entsprechender Technik an Bord zwischen Leipzig, Halle und Wittenberg unterwegs. Jetzt gibt die Deutsche Bahn AG bekannt, dass auch der restliche Teil des S-Bahn-Netzes nun mit WLAN in allen S-Bahnen versorgt ist.

„Nicaragua Libre Y Vivir“ – Konzertlesung mit Gioconda Belli und Grupo Sal Duo

Am Mittwoch, dem 20. März 2019, 20 Uhr, wird zu einer politischen Lesung mit Musik und anschließender Diskussion in die Propsteikirche St. Trinitatis, Nonnenmühlgasse 2, eingeladen.

Arbeitsschutzzertifikat für Stadtentwässerung Dresden

Sechs Meter unter Dresden erstreckt sich ein rund 1.800 Kilometer langes Abwassernetz. Die Arbeiten in Kanalnetz und Straßenraum, auf Abwasserbehandlungsanlagen, an Gewässern und in allen zugehörigen Werkstätten bergen für die Beschäftigten der Stadtentwässerung Dresden GmbH (SEDD) mögliche Gefahren. Große Maschinen und Geräte, mehrere Hundert teilweise gefährliche Arbeitsstoffe und oft sehr komplexe Arbeitsabläufe erfordern vielfältige Vorkehrungen. Das Unternehmen hat rund 420 Beschäftigte.

Tag der offenen Tür im „Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen“

An einem „Tag der offenen Tür“ informiert am kommenden Samstag (16. März 2019) das „Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen“ (An der Luppe 2, 04178 Leipzig) über Möglichkeiten der baulichen Eigenvorsorge gegen Überschwemmungen. Von 10 bis 13 Uhr werden unter anderem druckwassersichere Fenster, Türen und Garagentore sowie Dammbalkensysteme demonstriert, die Gebäude vor eindringendem Grundwasser, Kanalisationswasser und Oberflächenwasser schützen können.

SC DHfK Handball: Ticket-Informationen zum nächsten Heimspiel

Der Ticket-Boom bei den DHfK-Handballern hält weiter an. Nachdem die letzten beiden Heimspiele gegen Magdeburg und Gummersbach ausverkauft waren, zeichnet sich erneut ein großer Ticketansturm ab. Aufgrund der hohen Nachfrage für das kommende Heimspiel am 24.03. gegen die MT Melsungen hat der SC DHfK Leipzig die Hallenvariante erweitert und auch die Sitzplätze auf der großen Hintertortribüne in den Blöcken 8 und 9 zum freien Verkauf freigegeben.

Staatsminister eröffnet 1. Fachkonferenz des simul+InnovationHub

Seit über drei Monaten verknüpft der simul+InnovationHub aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen, um sie in praktische Anwendungen zu überführen. Ein guter Zeitpunkt, um die ersten Projekte in der Umsetzung vorzustellen und weiter am Kernziel des simul+InnovationHub zu arbeiten.

»Das große Meckerwelttheater« und der TdJW-Theaterbus auf der Buchmesse

Es heißt wieder – Meckern erwünscht! Mit unserem im letzten Jahr schon Kult gewordenen Meckerwelttheater sind wir wieder unterwegs und auf der Leipziger Buchmesse in Halle 2 / Forum für Politik und Medienbildung anzutreffen.

Basketball: Mit einem Sieg ins dritte Spiel

Im Nachwuchsbereich gilt die besondere Aufmerksamkeit an diesem Wochenende der U-16-Mannschaft der Mitteldeutschen Basketball Academy (MBA). Sie tritt am Sonntag um 13 Uhr bei den Baltic Sea Lions in Rendsburg an und hat sich vorgenommen, nach der 50:58-Heimniederlage mit einem Sieg ein drittes Spiel in der Play-down-Runde zu erzwingen. Das würde dann wiederum als Heimspiel voraussichtlich am 24. März stattfinden.

Frühjahrsputz als moderne GPS-Schnitzeljagd

Der diesjährige Markkleeberger Frühjahrsputz findet am 23. März 2019 am Cospudener See statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz des Rudolph-Hildebrandt-Gymnasiums in der Mehringstraße.

Leserbrief zu Das Netzwerk der Neuen Rechten: Drei Jahre Recherche kompakt in einem Buch

Um's kurz machen, liebe Leipziger Internet-Zeitungs-Aktiven: Ihre Rezension des von Christian Fuchs und Paul Middelhoff veröffentlichten Buchs finde ich gut! Gut warum?

„It’s a man’s man’s world“ – Musizieren ohne Berühren in der Apostelkirche Großzschocher

Zum Konzert mit Magic Musigs wird am Sonnabend, dem 23. März 2019, 19 Uhr, in die Apostelkirche Großzschocher, Dieskau-/Huttenstraße, eingeladen. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Offene Türen in der Medizinischen Berufsfachschule des UKL

Am Samstag, 23. März, veranstaltet die Medizinische Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig (MBFS) einen Tag der offenen Tür. Schüler, Eltern und andere Interessierte sind eingeladen, sich zwischen 9 und 13 Uhr über Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen zu informieren, die Schulräume und Fachkabinette zu erkunden und Details zu den einzelnen Ausbildungsberufen zu erfahren.

Sparkasse Leipzig schafft auch 2018 ein Plus von 17 Millionen Euro

Einen Monat früher als gewohnt gab die Sparkasse Leipzig am Donnerstag, 14. März, ihre Geschäftszahlen für das Jahr 2018 bekannt. Und wieder hat das doch eher konservativ agierende Institut einen Überschuss erwirtschaftet. Der Bruttoertrag verringerte sich zwar auf 230,8 Millionen Euro (Vj. 236,8). Als Jahresüberschuss weist die Sparkasse Leipzig trotzdem wie im Vorjahr 17,0 Millionen Euro aus. Die Bilanzsumme wuchs zum Jahresende auf 9,05 (Vj. 8,62) Milliarden Euro.

Bücher, Spielzeug, Hausrat: Am 21. März ist Tauschmarkt

Die eigenen vier Wände ausmisten, Platz für Neues schaffen und anderen Menschen eine Freude bereiten: Der Tauschmarkt vom Umweltinformationszentrum (UiZ) in der Prager Straße 136 macht es möglich. Am Donnerstag, 21. März, von 10 bis 17:30 Uhr können Interessierte im Foyer des Technischen Rathauses wieder tauschen – Bücher gegen Spielzeug, Hausrat gegen Geschirr. Ausgenommen sind lediglich Elektrogeräte.

Grundwasser, Regenwasser, Hochwasser: Tag des Wassers im UiZ

Rund ums Thema Wasser informiert die Stadt Leipzig am 22. März, 10-13 Uhr, und 26. März, 10-12 Uhr und 14-17 Uhr. An beiden Tagen besteht im Umweltinformationszentrum (UiZ) die Möglichkeit sich kostenfrei zu verschiedenen Aspekten des Themas ausführlich beraten zu lassen.

EU-Führerschein: Dokumente werden noch nicht umgetauscht – Behörden informieren rechtzeitig nach Bundestagsbeschluss

Die von der Europäischen Union beschlossene Harmonisierung der Führerscheine in der EU beginnt erst in einigen Jahren. Zwar hat der Bundesrat in Berlin Mitte Februar einen Stufenplan zum Umtausch der Führerscheine in Deutschland beschlossen, der Bundestag muss dies aber erst noch per Verordnung umsetzen. Dies ist noch nicht geschehen, daher muss momentan niemand seinen Führerschein umtauschen.

Am 19.März ist Tag des Gesundheitsamtes – Schutz der Gesundheit der Bevölkerung unseres Landkreises

Gesundheit ist das höchste Gut jedes Menschen. Sie zu schützen ist nicht nur eine persönliche, sondern ebenso eine gesellschaftliche Aufgabe. Die Versorgung der Menschen mit allen medizinisch notwendigen Leistungen ist daher zentrales Ziel unseres Gesundheitswesens.

Aktuell auf LZ