12.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 13. Dezember 2018

Stadträte fragen, Verwaltung antwortet: Waffenverbotszone, LVB-Ausfälle und „Lord of the Toys“ bei der DOK-Film +Videos

Im Rahmen der Ratsversammlung am Mittwoch, den 12. Dezember, hat die Verwaltung zahlreiche Anfragen der Stadträte beantwortet. Diese betrafen unter anderem Ausfälle und Neuanschaffungen bei den LVB, die genaue Auslegung der Waffenverbote rund um die Eisenbahnstraße und die Diskussionen über den Film „Lord of the Toys", welcher den diesjährigen Hauptpreis des DOK Leipzig abräumte.

Polizeibericht, 13. Dezember: Getränkemarkt heimgesucht, Stoppschild geklaut, Tankbetrüger flüchtete

In der Naunhofer Landstraße drangen Einbrecher gewaltsam in einen Getränkemarkt ein und entwendeten eine nicht unerhebliche Anzahl von Zigarettenstangen +++ In Delitzsch (Postkreuzung) wurde ein Stoppschild gestohlen +++ In Bad Düben lieferte sich ein Tankbetrüger eine rasante Verfolgungsfahrt mit der Polizei +++ In Delitzsch wurde ein Verkehrszeichen umgefahren, der Verursacher entfernte sich unerkannt – In allen Fällen werden Zeugen gesucht.

Verleihung Fritz Bender Baupreis 2018 – Auszeichnung für Grundschule und Hort forum thomanum

Am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 verleiht die Fritz Bender Stiftung aus München den bundesweit ausgeschriebenen und mit 20.000 EUR dotierten Baupreis an W&V Architekten für die Grundschule und Hort forum thomanum.

Premiere am 19. Dezember: „HOTZE. Die Weihnachtsgesellschaft.“

Früher konnte man jeden Tag in der Zeitung lesen, was für ein böser Mensch dieser Hotzenplotz war. Alle Leute hatten entsetzliche Angst vor ihm, sogar der Herr Wachtmeister Dimpfelmoser, und der war immerhin von der Polizei. Nun ist “Hotze”, wie ihn nur seine Freunde nennen dürfen, schon seit vielen Jahren kein Räuber mehr, sondern widmet sich mit voller Leidenschaft seinem Gasthaus “Zur Räuberhöhle”.

Lange Nacht auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt, Motto „Südtirol“ und Fintango

Volles Programm: Das dritte Wochenende auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt steht unter dem Motto „Südtirol“, lädt zum Fintango ein und bietet erstmals am Samstag, dem 15. Dezember, die „Lange Nacht des Weihnachtsmarktes“. Alle Marktstände haben bis 23 Uhr geöffnet.

Bildungsfinanzbericht: Sachsen legt deutlich zu bei Finanzierung der Hochschulen

Der Bildungsfinanzbericht des Statistischen Bundesamtes bescheinigt dem Freistaat Sachsen gestiegene Ausgaben für Studierenden an den staatlichen Hochschulen. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) in Auftrag gegebene Bericht sieht den Freistaat im Vergleich der Bundesländer auf Rang zwei hinter Thüringen.

Am 5. Oktober 2019 im Haus Auensee: David Hasselhoff – „Freedom! The Journey Continues Tour“

The Hoff hat seinen Fans bereits das erste Geschenk zum Weihnachtsfest unter den Baum gelegt: 2019 wird er auf große Konzerttour gehen. DAVID HASSELHOFF startet seine Konzerte am Mittwoch, dem 2. Oktober in Hannover (Swiss Life Hall). Darauf folgen Auftritte von Berlin bis Mannheim, auch in Österreich und der Schweiz wird The Hoff gastieren. Bisher sind 13 Termine vorgesehen.

300.000 Euro für Ski-Weltcup 2019 in Dresden – Freistaat unterstützt erneut Spitzensport mit Nachwuchswettbewerb am Elbufer

Im Januar 2019 findet am Dresdner Elbufer zum zweiten Mal ein Skilanglauf-Weltcup des Internationalen Skiverbandes statt. Der Freistaat Sachsen unterstützt das Großsportereignis mit 300.000 Euro.

Neues Referat „Digitale Stadt“ soll 500.000 Euro im Jahr kosten

Am 4. Dezember stellte OBM Burkhard Jung zusammen mit Dr. Michael Schimansky, Kommissarischer Leiter des Dezernates Wirtschaft und Arbeit, die Pläne für das neue Referat „Digitale Stadt“ vor, das 2019 im Wirtschaftsdezernat angesiedelt werden soll. Tenor: Es „soll Innovationsprojekte stärken“. Aber erst einmal kostet es was: 300.000 Euro im Jahr 2019, 500.000 im Jahr 2020. Da kann man schon was machen. Aber was?

90 Kinderstimmen bringen Neues Rathaus zum Klingen

Zum traditionellen Weihnachtskonzert im Festsaal des Neuen Rathauses laden am kommenden Samstag, den 15. Dezember, 17 Uhr, rund 90 Mitglieder der Kinderchöre der Schola Cantorum Leipzig ein. Auf dem bunten, etwa 60-minütigen Programm steht unter anderem eine Auswahl der schönsten und bekanntesten Kinder- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Jahrhunderten sowie Instrumentalmusik von Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel.

Start für neue Kommission zur Ermittlung des künftigen Personalbedarfs

In Dresden ist am Donnerstag erstmals die Kommission zur Ermittlung des künftigen Personalbedarfs im öffentlichen Dienst des Freistaates Sachsen zusammengekommen. Im Auftrag der Staatsregierung wird sie wichtige Grundlagenarbeit leisten und die Weichen für eine langfristige Personalstrategie stellen.

Politische Bildung: Politiker diskutieren mit Schülern über Europa

An drei sächsischen Schulen diskutieren am 14., 18. und 20. Dezember 2018 Politiker mit Schülern über Europa. Der erste Termin findet am Freitag im Friedrich-Schiller-Gymnasium in Pirna statt. Hier sprechen die Schüler unter anderem mit Politikern aus dem Europäischen Parlament, dem Generalsekretär des Europäischen Ausschusses der Regionen, Dr. Jiří Burianek, Landespolitikern und Vertretern der Wirtschaft.

Doppelhaushalt des SMUL mit 1,4 Milliarden Euro – Schwerpunkt weiter beim Hochwasserschutz und im ländlichen Raum

Staatsminister Thomas Schmidt stellte gestern (12. Dezember 2018) im Sächsischen Landtag den Etat des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) für die Jahre 2019 und 2020 vor. Der Entwurf sieht Ausgaben in Höhe von fast 1,4 Milliarden Euro vor – rund 150 Millionen Euro mehr als im Doppelhaushalt 2017/2018.

Vollsperrung Nürnberger Straße bis 17. Dezember – Wasserwerke reparieren defekte Wasserleitung

Noch bis einschließlich Montag, 17. Dezember, bleibt voraussichtlich die Nürnberger Straße stadtauswärts ab der Goldschmidtstraße voll gesperrt. Die Leipziger Wasserwerke beheben vor Ort einen Rohrschaden an einer Wasserleitung. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren.

Öffnung Elstermühlgraben: Funkenburgbrücke wieder begehbar

Die aufgrund der Öffnung des Elstermühlgrabens zwischen Thomasius- und Lessingstraße gesperrte Funkenburgbrücke ist ab morgen für Fußgänger wieder begehbar. Durch die einseitige Freigabe des Gehweges ist die Überquerung wieder auf direktem Weg zwischen Kreuzung Lessingstraße/Thomasiusstraße über die Thomasiusstraße zur Jahnallee möglich.

Starthilfe für Einrichtung eines Instituts für digitale Systemforschung in Ostsachsen

Das Wissenschaftsministerium unterstützt den Strukturwandel in der Lausitz mit der Einrichtung wissenschaftlicher Institutionen. Im Einzelplan des SMWK zum Doppelhaushalt 2019/2020, der von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags verabschiedet wurde, sind als Anschubfinanzierung 2 Millionen Euro für die Ansiedlung eines Instituts für Digitale Systemforschung namens CASUS (Center for Advanced Systems Understanding) eingestellt.

1 Jahr Kinderstation im Robert-Koch-Klinikum – Erste Bilder des Malwettbewerbs verschönern nun die Station

Vor einem Jahr, am 13.12.2017, feierte das Robert-Koch-Klinikum die offizielle Eröffnung der Kinderstation inklusive Kindernotaufnahme und ist seitdem feste Anlaufstelle für junge Patienten im Stadtteil Grünau. Anlässlich des 1. Geburtstages hatte das Klinikum einen Malwettbewerb ausgerufen, um mit bunten Akzenten von Kindern für Kinder die Station zu verschönern. Gesucht wurden insgesamt 15 Bilder – eines für jedes Patientenzimmer und eines für die Station.

Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG: Hochhaus wächst, Mitgliederzahl auch – bei sinkendem Leerstand

„Der Hochhausneubau ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft des Stadtteils und ein Signal dafür, dass hier etwas Besonderes entsteht“, betont Dr. Kristina Fleischer, Vorstandsvorsitzende der Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG, mit Blick auf den „Lipsia-Turm“. Der markante 13-Geschosser in der Grünauer Miltitzer Allee wächst derzeit Etage für Etage in die Höhe. 15 Bauarbeiter sind dafür täglich im Einsatz.

Gemeinsam für das perfekte Zuhause: HAUS-GARTEN-FREIZEIT & mitteldeutsche handwerksmesse

Der Traum von den perfekten vier Wänden ist endlos und anspornend zugleich. Irgendetwas gibt es Zuhause schließlich immer zu tun. Alles, was es braucht, sind gute Ideen – und die gibt es vom 23. Februar bis 3. März 2019 auf der Leipziger Messe. Dann präsentieren über 1.000 Aussteller aus rund 20 Ländern auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und der mitteldeutschen handwerksmesse innovative Ansätze, trendige Anregungen und praktische Evergreens rund ums eigene Heim. Und apropos weit: Mit der Erlebniswelt „Faszination Vietnam“ entführt die Veranstaltung ihre Besucher nach Fernost.

Zu Weihnachten das Pferdeglück verschenken – Partner Pferd bietet Ticket in die Welt der Pferde

Packender Spitzenpferdesport, zauberhafte Show und eine Expo, die größer und informativer ist, denn je – was kann sich ein Pferdefan mehr wünschen? All das bietet die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen. Und so werden Tickets für das internationale Weltcup-Turnier auf Fünf-Sterne-Niveau garantiert zum Volltreffer unter dem Weihnachtsbaum – für kleine und große Pferdefans und die, die es noch werden wollen!

Aktuell auf LZ