Artikel vom Dienstag, 12. Juni 2018

„Auf den Hund gekommen!“ – Sketche von Herricht & Preil neu auf der Bühne

Foto: Golden Eyes Fotografie

Auf den Spuren des Kult-Duos Herricht & Preil: In der Traditions- und Begegnungsgaststätte der Eisenbahner (TBE) im Ärztehaus Leipzig-Engelsdorf bringt das Duo Muggefugg Scheegs, Norman Schaefer und Martin Gey, seinen Herricht & Preil-Abend „Auf den Hund gekommen“ mit Klassikern und Raritäten der beiden großen Künstler auf die Bühne. Weiterlesen

WEP-Gruppe veräußert Leipziger Neubauprojekt „Konstantinum“ an BMO Real Estate Partners Deutschland

Im jüngeren Track-Record der Leipziger WEP-Gruppe reihen sich Projekte in vielen wachstumsstarken Zentren Deutschlands auf, darunter in Hamburg, Offenbach, Dresden und Leipzig. Während im März 2018 bereits der Baubeginn und der Verkauf des Projektes „Pfunds Höfe“ in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden mit ca. 9.200 m2 Mietfläche vermeldet werden konnte, folgt nur kurz darauf ein weiteres Projekt in der Messemetropole Leipzig. BMO Real Estate Partners Deutschland sichert sich jetzt für ein Spezialsondervermögen mit dem „Konstantinum“ ein innenstadtnahes Wohn- und Geschäftshaus noch vor Baubeginn. Weiterlesen

Engel ohne Seele – Premiere von „Lulu“ an der Oper Leipzig, 16. Juni 2018

Foto: Tom Schulze

Am Samstag, 16. Juni 2018, 19 Uhr hebt sich der Vorhang für die letzte Opernpremiere dieser Spielzeit: Mit Alban Bergs „Lulu“ in einer Inszenierung von Lotte de Beer stellt die Oper Leipzig einen Klassiker der Moderne in den Mittelpunkt ihres Festwochenendes „325 Jahre Oper in Leipzig“. Die musikalische Leitung des Gewandhausorchesters übernimmt Hausherr Ulf Schirmer, der das Stück seit seinem 25. Lebensjahr weltweit dirigiert hat. Weiterlesen

Ein Gesprächsabend über die Rolle der Fotografie in Kunst, Design und Wissenschaft

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: Galeriegespräch „Fotografierende Forscher – forschende Fotografen“

Es war ein ungewöhnliches Projekt: Fotografie-Studenten der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein, Halle, trafen auf Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS), um sich über ihren ganz eigenen Blick auf das Gehirn und die damit verknüpften wissenschaftlichen Methoden auszutauschen. Weiterlesen

Auf zur Nacht, die Wissen schafft!

Diese Gelegenheit bietet sich nur alle zwei Jahre: Zur Langen Nacht der Wissenschaften öffnen am 22. Juni, 18 bis 24 Uhr (Angebote für Kinder z. T. eher), Wissenschaftseinrichtungen ihre Türen, die sonst der Forschung und Lehre vorbehalten sind. Insgesamt 58 Veranstaltungsorte sind dabei und bieten bei freiem Eintritt spannende Angebote für große und kleine Forscher, Entdecker und Wissenshungrige. Weiterlesen

20 Jahre Alte Musik Fest der Fachrichtung Alte Musik in Kooperation mit dem Bachfest Leipzig

Foto: Siegfried Durynchschule für Musik und Theater

Am 15. und 16. Juni 2018 findet in den Räumen des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig im GRASSI bereits zum 20. Mal das Alte Musik Fest statt. Unter dem Motto „Zyklen in den Kompositionen des 16. bis 18. Jahrhunderts“ wird das weitreichende Spektrum der Fachrichtung Alte Musik der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig präsentiert. Weiterlesen

Sicherheit in Leipzig – Innenminister Wöller ist Gast der GesprächsMitte

Der Sächsische Staatsminister des Innern, Prof. Dr. Roland Wöller, wird Gast der nächsten GesprächsMitte sein. Im Fokus wird die aktuelle Sicherheitslage in Leipzig stehen. Wie ist die Situation an Hand der Kriminalitätsstatistik zu bewerten? Welche Maßnahmen hat die Landesregierung in dieser Legislatur bereits umgesetzt und was ist weiterhin geplant? In diesem Zusammenhang wird auch das neue Polizeigesetz eine Rolle spielen. Weiterlesen

Universität Leipzig mit 125 Veranstaltungen bei der Langen Nacht der Wissenschaften vertreten

Die Universität Leipzig bietet auch zur diesjährigen Wissenschaftsnacht am 22. Juni ein vielfältiges Veranstaltungsangebot aus nahezu allen Fachbereichen. An 17 Uni-Standorten präsentieren Wissenschaftler ihre Forschung anschaulich und verständlich. In Vorträgen, Ausstellungen, Experimenten und Mitmachaktionen können Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Institute und Einrichtungen werfen in einer Nacht, die Wissens schafft. Weiterlesen

SPD-Bürgerbüro zeigt zur WM Schau zu russischen Fußballlegenden

Ausstellungseröffnung „Russkij Futbol“ im JEDERMANNS am 14. Juni

Pünktlich zum Beginn der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eröffnet der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) am 14. Juni um 16.30 Uhr im JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133, 04155 Leipzig) die Ausstellung „Russkij Futbol“ der Kulturingenieure (Berlin) über den Kosmos des russischen Fußballs. Weiterlesen

Arbeitsvolumen 2016 in Sachsen

In sächsischen Landkreisen verschwindet die Arbeit, in Leipzig wächst der Bedarf

Grafik: Freistaat Sachsen, Statistisches Landesamt

Für alle LeserMit Statistiken kann man viel anstellen. Sie können sogar stimmen und trotzdem das verschleiern, worum es tatsächlich geht. So geht es einem auch bei der jüngsten Statistik zum Arbeitsvolumen in Sachsen. Wie viel haben die Sachsen 2016 tatsächlich gearbeitet? Und landeten sie tatsächlich nur bei 1.411 geleisteten Arbeitsstunden? Die Genauigkeit trügt. Das wissen die Statistiker eigentlich. Weiterlesen