Artikel vom Freitag, 6. Dezember 2019

Die Grenzen der Religion

Millionenförderung für Forschung zu Säkularität

Foto: Swen Reichhold/Universität Leipzig

Die traditionell starke Religions- und Säkularitätsforschung an der Universität Leipzig kann erneut einen großen Erfolg für sich verbuchen: Die Arbeit der Kolleg-Forschungsgruppe „Multiple Secularities – Beyond the West, Beyond Modernities“ wird für weitere vier Jahre von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit noch einmal rund fünf Millionen Euro gefördert. Weiterlesen

Am Rande des großen Klimastreiks in Leipzig

Wie eine NuKLA-Kunstaktion zum gefundenen Fressen für Sensationsmeldungen wurde

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserAm 29. November gab es eine große und aus Sicht der Teilnehmer sehr erfolgreiche Demonstration zum Klimastreik von Fridays For Future in Leipzig. Doch eine Woche später wird noch immer über ein Ereignis diskutiert, das am Rand der Veranstaltung stattfand. Ein Ereignis, das jetzt dazu führt, dass Fridays For Future Leipzig von LVZ, BILD und OE24.at eine Entschuldigung und eine Richtigstellung fordert. Weiterlesen

Partner Pferd Leipzig: Christian Ahlmann im Interview – Der Mann mit dem Abo auf Leipzig-Siege

Foto: Thomas Hellmann

Es ist ganz klar, auch zur 23. PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, will er anreisen. Der Termin ist gesetzt. Sechs Mal ritt Christian Ahlmann hier als Sieger im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig vom Platz, und ein siebter Triumph gelang ihm beim Weltcup-Finale 2011. Und dass dieses 2022 wieder in Leipzig gefeiert wird, freut ihn ganz besonders. Weiterlesen

Weihnachten im KAOS – Familiennachmittag zum 2. Advent im ganzen Haus

Quelle: Kulturwerkstatt KAOS

Für den 2. Advent hat sich die Kulturwerkstatt KAOS einen gemütlichen Rundgang durch die Werkstätten mit einem bunten Familien-Programm ausgedacht: Neben Weihnachtsbasteln, Märchengeschichten und einem Mini-Flohmarkt gibt es auch wieder Plätzchen zur Musik mit den jugendlichen und erwachsenen Singer-Songwritern, die sich monatlich im KAOS treffen. Weiterlesen

Sachsens Kinder sollen besser essen

Ministerin Barbara Klepsch wird Botschafterin der Ernährungsinitiative »Ich kann kochen!«

Foto: Pawel Sosnowski

Ausgewogene Ernährung will gelernt und erlebt sein, je früher desto besser. In Dresden konnte sich Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch bei der Initiative für praktische Ernährungsbildung »Ich kann kochen!« von Sarah Wiener Stiftung und BARMER davon überzeugen, wie eine Horterzieherin Schülerinnen und Schüler auch in der süßen Vorweihnachtszeit für bewussten Genuss und frisches Kochen begeistert. Weiterlesen

„Chaos macht Schule“ – Junghackertag am 28. Dezember

Foto: Alexander Böhm

Künstliche Intelligenz, Smartphones, digitale Assistenzsysteme, Big Data – Technik ist für uns allgegenwärtig. Wie führen wir Kinder und Jugendliche an eine digitalisierte und vernetzte Welt heran? Dieser Frage widmet sich am 28. Dezember 2019 der Junghackertag von „Chaos macht Schule“, der im Rahmen des diesjährigen Chaos Communication Congress in Leipzig stattfindet. Weiterlesen

2022 wird zum ter Meer-Jahr in Leipzig

Am 10. Dezember bekommt das Naturkundemuseum wertvolle Arbeiten des Leipzige Präparators ter Meer aus Berlin zurück

Foto: Naturkundemuseum Leipzig

Für alle LeserDas Naturkundemuseum Leipzig erhält am 10. Dezember 2019 vom Museum für Naturkunde in Berlin die Hauptwerke des revolutionären Tierpräparators Herman H. ter Meer. Über 50 Jahre weilten die Exponate nicht in Leipzig, nun kehren sie an ihren Entstehungsort zurück: zwei Primatengruppen aus jeweils drei Gorillas und drei Orang Utans, eine Robbe und ein Zebra. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zum Nahverkehrsplan: Kriegt Leipzig jetzt die Kurve zur Verkehrswende?

Foto: Die Linke Leipzig

Bei der nächsten Ratsversammlung am 11. Dezember soll die Fortschreibung des Nahverkehrsplans beschlossen werden. Es ist höchste Eisenbahn! Der letzte Beschluss liegt mehr als zehn Jahre zurück, die Busse und Bahnen in Leipzig fahren mit Taktzeiten von 2007. Seitdem hat die Stadt an Zuwachs gewonnen, längst veraltete Regelungen stoßen bei steigenden Fahrgastzahlen an ihre Grenzen. Weiterlesen