Ab Montag, 18. Oktober, wird die RBL Media GmbH im gesamten Stadtgebiet weitere 64 moderne Wartehäuschen für die Straßenbahn- und Bushaltestellen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) aufbauen.

Im Fokus stehen vor allem die Stadtteile Grünau, Holzhausen sowie die Buslinie 89 (Elektrobus) und die Bushaltestellen, die bisher kein Wartehäuschen aufweisen konnten.

Nach Abschluss der voraussichtlich bis zum 6. Dezember dieses Jahres dauernden Arbeiten wird die Stadt über insgesamt 847 Wartehäuschen der RBL Media GmbH verfügen. Weitere 53 Wartehäuschen werden im Rahmen von Baumaßnahmen in den nächsten vier Jahren errichtet.

Über den Aufbau können sich die Bürger auf www.leipzig.de/haltestellen informieren.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar