Eine Patenschaft der Lieblingspflanze? Etwas für Schmetterlingsfans? Oder ganz besondere Erlebnisse für Pflanzenliebhaber? Mit Geschenken aus dem Botanischen Garten machen Sie gleich mehreren eine Freude. Alle Einnahmen kommen dem Ausbau, dem Erhalt und Pflege des Gartens zugute.

Mit einer Pflanzenpatenschaft sorgen Sie für den Erhalt der Artenvielfalt und geben unseren Gärtnern die finanzielle Freiheit, wirklich alles aus den Sammlungen rauszuholen. Egal welche Pflanze Sie sich aussuchen, es erhöht deren Wahrnehmung und damit gesellschaftlicher Bedeutung und signalisiert vor allem auch anderen Besuchern, wie wichtig der Garten in Leipzig ist. Wussten Sie zudem, dass es zu wirklich allen Pflanzen spannende Geschichten gibt? Wir erzählen Sie Ihnen.

Duftschneeball, Elfenkrokus, Königskerze

Über 8000 verschiedene Pflanzen, und fast alle kann man im Botanischen Garten als Pflanzenpate kurzfristig oder dauerhaft mit einer Patenschaft unterstützen – und natürlich auch verschenken. Wie wäre es also mit einer ganz individuell ausgesuchten Pflanze als Weihnachtsgeschenk? Als Pflanzenpate im Botanischen Garten bekommen Sie Ihre Patenurkunde, ein eigenes Unterstützer-Schild auf Wunsch (ab 200 Euro) und werden informiert und eingeladen, wenn das ausgewählte Geschenk in voller Blüte steht. Pflanzen aus den Gewächshäusern würden den beschenkten Paten auch jetzt schon über die Wintermonate erfreuen.

Für unsere diesjährige Weihnachtsaktion haben wir eine patenschaftstaugliche Pflanzenliste für Bronze- und Silberpatenschaften ab 50 Euro zusammengestellt. Aber auch aus den Pfaden der Vielfalt können Sie sich ein Patenkind aussuchen. Eine Anfrage stellen Sie bitte mit Hilfe unseres Website-Formulars. Gerne beraten wir Sie auch und rufen zurück.

„Alte Falter“ aus der Schmetterlingsschau

Doch das ist nicht die einzige Geschenkidee. Unser Förderkreis präpariert auch dieses Jahr wieder verstorbene Schmetterlinge aus unserer Schmetterlingsschau. Schmetterlinge werden nur 4-8 Wochen alt und sterben nach der Fortpflanzung ganz natürlich an Altersschwäche, manche aber auch in Liebeleien und sind davon sogar gekennzeichnet. Jeder Schmetterling ist somit ganz individuell, in einem Holzrahmen aufbereitet und zum Hinstellen oder an die Wand hängen geeignet. Unsere „Alten Falter“ werden im Team in Handarbeit gefertigt und speziell zur Adventszeit an den ausgewählten Verkaufstagen nach dem first-come-first-serve-Prinzip für 30 bzw. 40 Euro das Stück verkauft.

Personalisierte Führungen und Saisonkarten

Nach dem Winter kommt der Frühling. Wenn Sie jetzt auch schon an die nächste Saison denken, verschenken Sie unsere Samentüte mit sorgfältig ausgesuchten nachhaltigen Sommerblumenwiesenarten. Für 3,50 bzw. 10,00 Euro. Für die echten Enthusiasten im Freundes- und Bekanntenkreis bietet sich natürlich auch eine Jahreskarte aus dem Botanischen Garten an für 30 Euro.

Zu bestimmten Themen stellen wir Ihnen auch eine Führung zusammen und organisieren diese an ihrem Wunschtag. Die Kosten für eine Gruppe von 10 Leuten belaufen sich auf 75 Euro und den Themen sind schier keine Grenzen gesetzt. Bitte schreiben Sie uns dafür vorher eine E-Mail an [email protected] oder rufen uns an.

Verkaufsoffene Adventssamstage:

11.12. und 18.12. von 10-12 Uhr am Haupteingang in der Linnéstraße
https://www.lw.uni-leipzig.de/botanischer-garten/der-garten/aktuelles/detailnachrichten/
artikel/weihnachten-nachhaltige-nachwachsende-und-langlebige-geschenke-ausdem-
botanischen-garten-2021-12-1/

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar