5.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Heute ab 18 Uhr: Die Leipziger Oktober-Stadtratssitzung (2. Teil) im Livestream

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 28. Oktober war es durchaus hoch her gegangen im Ratssaal des Neuen Rathauses Leipzig. Aus einer aktuellen Stunde rings um das Thema Asyl wurden fast zwei, da sich auch zu den einzelnen Eilmaßnahmen des OBM noch jede Fraktion erneut zu Wort meldete und so mancher Misston schlich sich in die Flüchtlingsdebatte ein. Auch das Wohnungspolitische Konzept verlangte viel Zeit, wie auch die Einstellung der Linie 9 nach Markkleeberg. Man musste sich vertagen, die letzten Punkte waren nicht mehr zu schaffen. Heute nun geht’s also in Runde 2.

    Eine Karnevalssitzung wird es wohl eher nicht, wenn der Stadtrat heute 18 Uhr startet. Die Tagesordnung scheint heute ruhigere Themen abzuhandeln, als noch am 28. Oktober, nun sind noch übrig gebliebene Verwaltungsvorlagen und –berichte dran. Zuerst der des Oberbürgermeisters. Im Weiteren eine durchaus interessante Halbjahresanalyse des Leipziger Jobcenters für 2015, bei welchem an einer wichtigen Stelle der Vermerk „Prognose negativ“ steht. Man ahnt es, die steigende Zahl der Asylbewerber haben auch etwas mit dem Thema Arbeitsmarkt, Vermittlung und Kosten zu tun.

    Ein Suchtbericht wird ebenfalls vorgestellt, die Stadt Leipzig möchte gern „Zukunftsstadt 2030“ werden und ein Zwischenbericht zum Thema „herrenlose Häuser“ soll auf die Endauswertung bis Ende 2015 vorbereiten.

    Hier geht es zur Tagesordnung vom 11. November 2015 (PDF)

    Hier sollte der Livestream um 18 Uhr starten:

    Jedoch sind vor Ort technische Probleme aufgetreten (W-Lan nicht freigeschaltet im Rathaus) so dass momentan nicht live gesendet werden kann. Damit kann sich auch die Live-Berichterstattung verzögern. Wir bitten um Verständnis.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ