5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Nach Hacker-Angriff: Stadtreinigung wieder per E-Mail erreichbar

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Ab sofort ist der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig auch wieder per E-Mail erreichbar. Hacker hatten eine Schwachstelle beim Exchange-Server, über den E-Mails empfangen und versendet werden, genutzt und unberechtigte E-Mails im Namen der Beschäftigten versendet.

    „Diese Schwachstelle wurden von den IT-Technikern behoben, sodass wir auch wieder per E-Mail erreichbar sind“, erläutert Elke Franz, Kaufmännische Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig. „Da nicht sichergestellt ist, dass alle E-Mails, die vom 3. bis 16. Dezember an uns geschickt wurden, wiederhergestellt werden können, bitten wir um erneute Übermittlung dieser E-Mails an uns.“

    Der E-Mail-Server war nach dem Hacker-Angriff vor einer Woche schnellstmöglich isoliert und durch externe Forensiker überprüft worden. Es erfolgte eine vollständige Neukonfiguration des Servers. Durch das schnelle Eingreifen waren weniger als 30 Beschäftigte betroffen. Der Verursacher konnte bisher nicht identifiziert werden.

    Die Leipzigerinnen und Leipziger waren in der Zwischenzeit aufgefordert, bis auf Weiteres keine E-Mails und auch keine Online-Formulare zu schicken. E-Mails von der Stadtreinigung sollten auf keinen Fall gelesen, Links und Anhänge nicht geöffnet werden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige