49-Euro-Ticket

Tramhaltestelle, Plattform, Straßenbahn und Personen schemenhaft im Gegenlicht.
·Wirtschaft·Mobilität

Leipziger ÖPNV: LVB schaffen wieder Fahrgastzahlen wie vor Corona

142 Millionen Fahrgäste erwarteten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) für das Jahr 2023. Ganz vorsichtig. Als würde es drei Jahre dauern, bis das Leipziger Nahverkehrsunternehmen wieder zu den Fahrgastzahlen vor der Corona-Pandemie zurückkehren würde. Wer aber täglich unterwegs ist im LVB-Netz, weiß, dass das nicht stimmen kann. Schon im September schrieben wir deshalb: „Die LVB fahren […]

Gleise und Tram der LVB.
·Wirtschaft·Mobilität

Kompromiss zum Deutschlandticket: Erst mal sichere Fahrt bis Mai 2024

Auf der Ministerpräsidentenkonferenz zwischen Bund und Ländern wurde am Montag, dem 6. November, über die Fortsetzung des Deutschlandtickets im Jahr 2024 gesprochen, nachdem nun wochenlang in den Medien darüber spekuliert wurde, dass es 2024 keine Fortsetzung finden könnte, weil die Finanzierung nicht geklärt wäre. Und dann gab’s doch noch einen dieser schwer errungenen Kompromisse, mit […]

LVB-Haltepunkt am Hbf.
·Wirtschaft·Mobilität

Nach Corona: Die LVB fahren längst wieder in Richtung 150 Millionen Fahrgäste

Linienbeförderungsfälle heißt es im trockenen Berichtsdeutsch der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), wenn andere Leute einfach von Fahrgästen sprechen. Aber es stimmt ja: Man kann die Bahnen und Busse mehrmals wechseln, bleibt dabei ein Fahrgast, wird aber zu vielen Beförderungsfällen. Zumindest in der Statistik der LVB, die das Jahr 2023 wieder ganz vorsichtig kalkuliert haben. Denn der […]

Vorrang-Verkehrsschild für die Bahn.
·Wirtschaft·Mobilität

Schon über 200.000 Unterschriften: Das 49-Euro-Ticket muss bleiben!

Das Problem der „zerstrittenen“ Ampelregierung in Berlin ist vor allem ein Problem des kleinsten Partners, der FDP, die mit all ihren Möglichkeiten versucht, die wirklich entscheidenden Schritte zur Energie- und Verkehrswende auszubremsen. Eine zentrale Rolle spielt dabei Bundesverkehrsminister Volker Wissing, der jetzt auch die Fortführung des 49-Euro-Tickets fraglich macht. „Das 49-Euro-Ticket ist in Gefahr“, stellt […]

Tram am Goerdelerring.
·Wirtschaft·Mobilität

Eine berechtigte Frage: Bemüht sich Leipzig wenigstens um Investitionsgelder für den ÖPNV?

Jahrelang wurde der ÖPNV in Leipzig auf Kante gespart, gab es – nach den Streckenausdünnungen der Jahre 2000 ff. – praktisch keine Pläne für den Ausbau des Streckennetzes. Ein Thema, das Jens Herrmann-Kambach schon als Stadtrat der Linken beschäftigte und aufregte. Am 19. April soll die Ratsversammlung nun über eine dringend notwendigen 20-Millionen-Euro-Zuschuss für die […]

Straßenbahn im Süden von Leipzig.
·Wirtschaft·Mobilität

DIW-Studie: 9-Euro-Ticket hat Menschen nicht nachhaltig zum Umstieg in Bus und Bahn bewegt

Wenn der ÖPNV in Deutschland nicht deutlich ausgebaut wird, helfen auch 9-Euro-Tickets und 49-Euro-Tickets nicht, die Menschen zum Umsteigen zu bewegen. Das zeigt jetzt auch eine Studie des DIW. Sie macht sichtbar, dass das 9-Euro-Ticket im Sommer 2022 den Umstieg in öffentliche Verkehrsmittel im Alltag nicht befördert hat. Der Anteil der Autofahrten am Gesamtverkehr blieb […]

Menschenschlange am LVB-Zentrum.
·Wirtschaft·Mobilität

Für 49 Euro mobil: LVB verkaufen seit Montag das Deutschlandticket + Video

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) starteten am Montag, dem 3. April, den Vorverkauf des Deutschland-Tickets und begrüßten dabei auch gleich den 120.000. Abo-Kunden. „Mit dem Deutschlandticket bieten wir Menschen neue Möglichkeiten, um deutschlandweit mobil zu sein. Für die Tarifzone 110 (Leipzig) bieten wir sogar unterschiedliche Mitnahmebausteine, um so das Ticket auf die eigenen Bedürfnisse anpassen zu […]

Regionalbahn im Hauptbahnhof Leipzig.
·Der Tag

Freitag, der 31. März 2023: Günstigeres 49-Euro-Ticket für Studis und Haftstrafen plus Freispruch im Prozess um Grünes Gewölbe gefordert

Im Prozess um den Diebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden fordert die Staatsanwaltschaft Haftstrafen und einen Freispruch. Derweil macht sich Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig nach Billigung des 49-Euro-Tickets stark für eine vergünstigte Variante für Studierende. Außerdem: Heute wurde der Transgender Day of Visibility gefeiert. Die LZ fasst zusammen, was am Freitag, dem 31. März […]

Tram am Gordelerring.
·Wirtschaft·Mobilität

Nach MDV-Beschluss: Fahrpreise für Bus und Bahn steigen ab 1. August

Am Montag hat die Gesellschafterversammlung des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) unter anderem „eine notwendige Preisanpassung im Nahverkehr“ beschlossen. Damit wird Bus- und Bahnfahren in Leipzig und Halle (Saale) im Schnitt sechs Prozent teurer. Stimmen dem auch die Genehmigungsbehörden der Länder und Kommunen zu, treten diese Änderungen ab 1. August 2023 in Kraft. „Vor dem Hintergrund der […]

Demogruppe Richtung Connewitz.
·Der Tag

Das Wochenende, 18./19. März 2023: Demos in Leipzig, 100 Jahre Ahmadyyia-Gemeinde und Dulig will Studi-Rabatt bei Deutschlandticket + Video

Am Samstagnachmittag fanden in Leipzig mehrere Demos statt, unter anderem ein Aufzug zum „Tag der politischen Gefangenen“, der abends im Süden unterwegs war. Hier kam es laut Polizei zu Vermummungen und dem Abbrennen von Pyrotechnik. In der Leipziger Villa beging die Ahmadyyia Muslim Jamaat ihren Empfang zum 100. Jubiläum in Deutschland. Und: Sachsens Wirtschaftsminister Dulig […]

Mitglieder der Gewerkschaft IG Metall mit Plakaten fordern mehr Lohn und Inflationsausgleich im Kfz-Handwerk.
·Der Tag

Donnerstag, der 16. März 2023: Tarifauftakt im Kfz-Handwerk, Galeria bleibt und Leipziger nach Angriff auf Obdachlose verhaftet + Video

Die Schließung des Leipziger Standortes von Galeria Kaufhof wurde nach mehreren Tagen Verhandlung abgewendet. Und auch im Kfz-Handwerk wird seit heute verhandelt: Zum Tarifauftakt heute fordert die IG Metall 8,5 Prozent mehr Geld. Außerdem wurde ein 23-jähriger Leipziger nach einem Angriff auf Obdachlose verhaftet. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 16. März 2023, […]

Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz.
·Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: 49-Euro-Ticket für alle?

In den sozialen Medien überschlagen sich seit Tagen die Meldungen, dass das 49-Euro-Ticket bei vielen Anbietern nur mit Bonitätsprüfung erhältlich ist. Grund dafür ist, das 49-Euro-Ticket ist nur im Abonnement erhältlich sein wird und in den AGB der Anbieter steht, dass für dieses Abo eine Bonitätsprüfung erforderlich wird. Es wird spekuliert, dass bedürftige Menschen, die […]

Straßenbahn auf der Karli
·Der Tag

Freitag, der 9. Dezember 2022: Eingeschränkte Mobilität, beschädigter Wald und Geld für die Tafeln

Im Vogtland fiel der Busverkehr wegen eines eskalierten Streits aus, in Leipzig fahren die S-Bahnen wegen eines Software-Updates nicht und im Harz führen hohe Krankenstände zu vielen Ausfällen – und auch beim 49-Euro-Ticket sind noch einige Fragen offen. Außerdem: Der Zustand des sächsischen Waldes verschlechtert sich wieder und die Tafeln erhalten 15.000 Euro. Die LZ […]

Eingang zu Leipziger Zoo in der Pfaffendorfer Straße
·Wirtschaft·Mobilität

Tarifgrenzen im Kopf: Warum das Zoo-Kombiticket so ein Aschenbrödeldasein führt

Es ist so ein schönes Beispiel dafür, wie verklemmt der deutsche ÖPNV organisiert ist. Und wie dringend es ein bundesweit einheitliches Ticket nach dem Vorbild des 9-Euro-Tickets braucht, das ja nun wahrscheinlich mit dem 49-Euro-Ticket einen Nachfolger findet. Die Linksfraktion im Leipziger Stadtrat hatte im September beantragt, in Leipzig mal ein richtiges Kombiticket für den […]

Der Leipziger OBM Burkhard Jung am Rednerpult.
·Politik·Leipzig

Der Stadtrat tagte: OBM Burkhard Jung schwört die Leipziger auf ein ganz und gar nicht leichtes 2023 ein + Video

Seinen „Bericht des Oberbürgermeisters“ nutzte Burkhard Jung in der Ratsversammlung am Donnerstag, dem 10. November, um wenigstes grob skizziert aufzumalen, was da 2023 auf den Leipziger Haushalt zurollen wird. Und auf die Leipzigerinnen und Leipziger. Denn: „Wir werden alle weniger Geld im Portemonnaie haben.“ Das Entlastungspaket der Bundesregierung, das ab März 2023 greifen soll, wird […]

Straßenbahn an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz.
·Wirtschaft·Mobilität

Reduzierter Fahrbetrieb heute bei den LVB: Ein „gesundgesparter“ ÖPNV kommt an seine Grenzen

Das hat es so in der jüngeren Geschichte der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) auch noch nicht gegeben. „Aufgrund von Betriebsversammlungen, auf Einladung des LVB-Betriebsrates, kommt es am Mittwoch, 9. November, zu Einschränkungen im LVB-Linienangebot. Nach einer hohen Anmeldequote und Interesse an der wirtschaftlichen Situation des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland, kommt es an diesem Tag zum Ausfall […]

Regionalbahn im Hauptbahnhof Leipzig.
·Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Gedanken zum 49-Euro-Ticket

Ich nehme hier mal an, dass das 49-Euro-Ticket am 1. Januar 2023 kommt und halte das prinzipiell für eine gute Sache. Es gibt natürlich einige Fragen, auf die ich nachfolgend, teilweise für Leipzig im Speziellen, eingehen möchte. Ob sich diese Fragen allen stellen, weiß ich nicht und meine Betrachtungen werden wahrscheinlich auch auf Kritik stoßen. […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up