15.7°СLeipzig

Flurbereinigung

- Anzeige -
Staatssekretär Dr. Frank Pfeil. Foto: Ralf-Thomas Schiebel

Ohne geordneten Boden geht nichts: Staatssekretär Dr. Frank Pfeil bei der Fachtagung „Ländliche Neuordnung im Dorf“

Die Ländliche Neuordnung in Sachsen ist ein zentrales Entwicklungselement, das Eigentumsverhältnisse von Flächen klärt und diese gegebenenfalls neu und besser ordnet. Ohne die sogenannte Flurbereinigung würden viele Vorhaben scheitern, bevor sie begonnen haben. Wo nicht klar ist, wem der Boden gehört und die Fläche sehr kleinteilig ist, kann kein Stein auf den anderen gebaut werden. […]

Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren in der Gemarkung Börln geplant

Das Landratsamt Nordsachsen plant, in der Gemarkung Börln ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren anzuordnen. Zur Information der voraussichtlich am Verfahren beteiligten Grundstückseigentümer fand am 15. April 2019 eine Aufklärungsversammlung nach § 5 Flurbereinigungsgesetz in Börln statt. Der Einladung des Landratsamtes Nordsachsen, Amt für Ländliche Neuordnung, waren rund 45 Grundstückseigentümer, Bewirtschafter und Interessierte gefolgt.

Scroll Up