12.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Haftbefehl

Angriff auf Reisenden im Dresdner Hauptbahnhof: Beschuldigter in Untersuchungshaft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden am 22.09.2020 Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Deutschen erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Dem Beschuldigten liegt Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zur Last.

Haftbefehl nach versuchten Vergewaltigungen in Leipzig erlassen

Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Leipzig hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Leipzig am 02.02.2020 wegen des dringenden Tatverdachts der versuchten Vergewaltigung in zwei Fällen einen Haftbefehl gegen einen 32-jährigen Mann erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet.

Tod eines Babys in Dresden: Staatsanwaltschaft stellt Antrag auf Erlass eines Haftbefehls

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat heute beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen eine 36-jährige Deutsche gestellt. Der Beschuldigten liegt Totschlag durch Unterlassen zur Last.

Veröffentlichter Haftbefehl: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere Beschuldigte

Ein sächsischer JVA-Beamter hat vor etwa einer Woche den Haftbefehl gegen einen Tatverdächtigen der tödlichen Messerstecherei in Chemnitz veröffentlicht und steht nun im Visier der Justiz. Doch die Staatsanwaltschaft ermittelt noch gegen weitere Beschuldigte, die mit dem JVA-Beamten kommuniziert haben sollen.

Justizvollzugsbediensteter wird mit sofortiger Wirkung suspendiert

Im Zuge der am gestrigen Tag durch die Staatsanwaltschaft Dresden aufgenommenen Ermittlungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung eines Haftbefehls wurden am gestrigen Abend zahlreiche Objekte durchsucht und weitere Ermittlungsmaßnahmen sind geplant. Diese konzentrieren sich auf die Justizvollzugsanstalt Dresden.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -