4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Lehrpläne

Friedel: Enquete-Kommission „Schule der Zukunft“ muss neue Lehrplan-Generation vorbereiten

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur am Mittwoch vorgestellten Überarbeitung der Lehrpläne an allgemeinbildenden Schulen: „Mit dem neuen Schulgesetz konnte die SPD einen neuen Erziehungs- und Bildungsauftrag festschreiben.“

Überarbeitete Lehrpläne – Grüne: Stärkung der politischen Bildung bleibt fraglich

Zur Vorstellung der überarbeiteten Lehrpläne durch Kultusminister Christian Piwarz (CDU) erklärt Claudia Maicher, Abgeordnete der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: "Erklärtes Ziel der Lehrplanüberarbeitung war die Stärkung der politischen Bildung. Ob dieses Ziel erreicht wird, bleibt mit Blick auf die Details fraglich."

Neue Lehrpläne an Sachsens Schulen

Mehr politische Bildung, Medienbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung – das ist das Ziel überarbeiteter Lehrpläne, die ab kommendem Schuljahr Grundlage des Unterrichts an allgemeinbildenden Schulen sein werden. Kultusminister Christian Piwarz stellte die Lehrpläne heute in Dresden vor.

FREIE WÄHLER Sachsen für Wiedereinführung des Fachs Praktische Arbeit in Unternehmen

Die FREIEN WÄHLER Sachsen fordern zum neuen Schuljahr, die Lehrpläne zu entrümpeln und Platz für neues Wissen zu schaffen, um es nicht zusätzlich reinzuschreiben. Außerdem müssen moderne Lernformen - auch mit Internetnutzung - Einzug halten und bereits in der Lehrerausbildung Gegenstand sein. Das sei überfällig.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -