Artikel zum Schlagwort Mieterschutz

Pallas: Mieter schützen – Befristeten Kündigungsschutz wegen Corona-Krise

Foto: Götz Schleser

Albrecht Pallas, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum angedachten Schutz von Mietern bei Mietschulden: „Die Pläne der Bundesregierung, angesichts der Corona-Pandemie Mieter vor Kündigung zu schützen, sind das richtige Signal in dieser Zeit. Viele Menschen können derzeit ihrer Arbeit oder ihrem Gewerbe nicht nachgehen oder müssen in Kurzarbeit. Da ist es wichtig, die Grundbedürfnisse zu sichern“, so Albrecht Pallas. Weiterlesen

SPD Leipzig-Nord lädt zur Veranstaltung zum Thema „Mieterschutz in der ‚Boomtown‘ Leipzig“

Der SPD-Ortsverein Leipzig-Nord lädt am 18. Januar 2018 um 19 Uhr zu einer Veranstaltung zum Thema „Mieterschutz in der ‚Boomtown‘ Leipzig“ im „Jedermanns SPD-Bürgerbüro“ (Georg Schumann-Str. 133) ein. Mit dem Netzwerk „Leipzig – Eine Stadt für alle“ möchten wir über kommunale Einflussmöglichkeiten auf den Wohnungsmarkt im Sinne einer sozialen Stadtentwicklung sprechen. Weiterlesen

Monika Lazar (Grüne): Chance für mehr Mieterschutz vertan

Foto: B90/Die Grünen

Zur namentlichen Abstimmung über die Gesetzesentwürfe der Grünen Bundestagsfraktion zur Nachschärfung der Mietpreisbremse erklärt Monika Lazar, Leipziger Bundestagsabgeordnete Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Wieder einmal hat die Große Koalition es verpasst, sich für effektiven Mieterschutz stark zu machen. Seit vier Jahren versprechen Union und SPD den Mieterinnen und Mietern in Deutschland, dass sich etwas ändert. Doch statt die außer Kontrolle geratenen Wohnungsmärkte wieder ins Gleichgewicht zu bringen, blockiert die Union den Mieterschutz wo es nur geht.“ Weiterlesen