24.2°СLeipzig

Mobilitäts-App

- Anzeige -
E-Scooter Start in Leipzig (von links nach rechts): Ioana Freise (Head of Cities Deutschland bei TIER Mobility), Stephan Boelte (Voi Deutschlandchef), Sandy Brachmann (LVB-Bereichsleiterin Marketing), Michael Jana (Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig). Foto: Leipziger Gruppe

Der Stadtrat tagte: Kein E-Scooter-Verbot in Leipzig + Video

Nein, sicherer gemacht haben sie Leipzig nicht. Und zur Verbesserung der Umweltbilanz tragen die E-Scooter, die seit Herbst im Stadtbild zu sehen sind, auch nicht bei. Sie waren eine jener kühnen Ideen von Ex-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der in seinem Amt vor allem durch das Drücken von Quietscheenten berühmt wurde, aber nicht wirklich durch belastbare Initiativen zur Verkehrswende. Trotzdem kann einer Petition zu E-Scootern in Leipzig vorerst nicht abgeholfen werden.

Logo LVB

Verkehrsbetriebe entwickeln multimodale Mobilitäts-App weiter

Die Leipziger Verkehrsbetriebe entwickeln für Kunden ihre multimodale Mobilitäts-App weiter. Ab heute ist die neue App LeipzigMOVE im Apple- und GooglePlay-Store erhältlich: Denn aus easy.Go und Leipzig mobil wird nun LeipzigMOVE. Die neue App vereint zahlreiche Mobilitätsangebote und bietet von der Routenauskunft, Buchung und Nutzung von Sharing-Angeboten bis hin zur Bezahlung aller Leistungen volle Mobilität.

- Anzeige -
Scroll Up