Semperoper Dresden

Semperoper. Foto: Marcus Fischer
Veranstaltungen·Bühne

Semperoper Dresden: Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit zwei Premieren

Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung am 15. Januar 2022 begrüßt auch die Semperoper Dresden ihr Publikum zurück in ihren Spielstätten. Nach dem 5. Symphoniekonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden kann mit den Neuproduktionen „Die kahle Sängerin“ und „Die andere Frau“ im Januar-Programm der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Bis zum 23. Januar 2022 sieht der Spielplan außerdem Mozarts „Die Zauberflöte“ vor. Die ursprünglich geplanten Vorstellungen von „Die Fledermaus“ entfallen.

Semperoper. Foto: Marcus Fischer
Veranstaltungen·Bühne

Semperoper Dresden: Wiedereröffnung mit Anna Netrebko am 19. Juni

Mit gewohnt künstlerisch hochkarätigem Aufgebot begrüßt die Semperoper Dresden ihr Publikum am Freitag, den 19. Juni 2020, zurück in ihrem Haus. An vier aufeinanderfolgenden Abenden ist Weltopernstar Anna Netrebko gemeinsam mit Yusif Eyvazov sowie den ebenso international gefeierten wie in Dresden verehrten Operngrößen Elena Maximova, Mariya Taniguchi, Alexandros Stavrakakis, Sebastian Wartig und Tilmann Rönnebeck in der konzertanten Reduktion von Giuseppe Verdis Oper „Don Carlo“ zu erleben.

Scroll Up