14.2°СLeipzig

Spendenübergabe

- Anzeige -
Alexander Malios, Lutz Wiederanders und Karsten Günther bei der Spendenübergabe. Bildquelle: SC DHfK

DHfK-Handballer & Partner übergeben Sachspenden im Wert von 5.000 Euro an Streetworker der Stadt Leipzig

Die Handballer des SC DHfK Leipzig und ihre Partner haben ihr Versprechen wahr gemacht und Sachspenden im Wert von 5.000 Euro an die Streetworker der Stadt Leipzig übergeben. Beim letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel hatte der SC DHfK gemeinsam mit REWE, MOOLOOABAS und der Sparkasse Leipzig durch diverse Aktionen rings um das Spiel eine Spendensumme von insgesamt 10.000 Euro zugunsten der Leipziger Kinderstiftung generiert.

UNITAS-Vorstand Steffen Foede (rechts) und VLW-Vorstandschef Wolf-Rüdiger Kliebes (links) übergeben Susann Haucke vom Internationalen Bund (IB) den Spendenscheck für das Projekt Kinderpatenschaften Leipzig. © W&R IMMOCOM

Leipziger Plattform „wohnen bei uns“ verlängert Partnerschaft mit Internationalem Bund

Die Plattform „wohnen bei uns“ (wbu) hat am Mittwoch, 30. Januar 2019, ihre Partnerschaft mit dem Internationalen Bund (IB) bestätigt. Anlässlich der offiziellen Wiedereröffnung des Offenen Freizeittreffs 50° Nordost in Thekla überreichten Steffen Foede, Vorstand Wohnungswirtschaft / Technik der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG, und Wolf-Rüdiger Kliebes, Vorstandsvorsitzender der VLW eG, stellvertretend für wbu eine Spendensumme in Höhe von 5.000,00 € an den IB und das Projekt Kinderpatenschaften Leipzig. Dieses feiert 2019 sein zehntes Jahr des Bestehens.

Scroll Up