Artikel zum Schlagwort Unfälle

„Er hat mich komplett vom Stuhl gekickt“

Gefahren am Spielfeldrand – wenn Fotografieren wehtut

Foto: Jan Kaefer

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 74, seit Freitag, 20. Dezember 2019 im HandelFür FreikäuferDie Zuschauer nehmen sie höchstens als Randfiguren wahr: Fotografen und Kameraleute, die bei sportlichen Ereignissen für bunte Bilder auf den verschiedensten Medienkanälen sorgen. In aller Regel sind wir Bilderproduzenten – ich schreibe „wir“, weil auch ich einer von ihnen bin – mit dieser Nebenrolle ganz zufrieden. Doch da beim Sport oft diverse Dinge durch die Gegend fliegen – z. B. Bälle, Speere, Kugeln, Disken und manchmal auch die Sportler selbst – werden wir zuweilen jäh aus unserem Schattendasein in den Mittelpunkt gezerrt. Weiterlesen

Risiken für Motorradfahrer im Spätsommer

Motorradunfälle passieren hauptsächlich in den Monaten April bis September

Foto: Ralf Julke

Sonniges Wetter und trockene Fahrbahnen locken auch im Herbst zu einer Motorradausfahrt. Das Risiko, als motorisierter Zweiradfahrer zu verunfallen, ist allerdings sehr hoch und sollte keinesfalls unterschätzt werden. Laut dem TÜV Thüringen gehören tiefstehende Sonne, Morgentau, erstes Herbstlaub, durch Erntefahrzeuge verschmutzte Fahrbahnen aber auch Splitt auf dem Asphalt zu den hauptsächlichen externen Unfalleinflüssen im Spätsommer. Weiterlesen