Artikel zum Schlagwort B 181

Enttäuschend: Keine Chancen mehr für B 87n bis zum Jahr 2030

Bundesverkehrswegeplan 2030 – Statement der IHK zu Leipzig

„Die Nichtberücksichtigung des für den nordsächsischen Raum wichtigen Projektes B87n im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 ist sehr enttäuschend und nicht nachvollziehbar. Hierfür hat sich die Wirtschaft über viele Jahre eingesetzt und auf die Dringlichkeit verwiesen – ferner sind erhebliche Mittel und Aufwendungen in die Planungen geflossen.“ Weiterlesen

Mit 3 Milliarden nach Prag, mit 300 Millionen nach Brandenburg

Sachsen hat den Zeitenwechsel beim Bundesverkehrswegeplan noch immer nicht realisiert

Archivfoto: Matthias Weidemann

Die FDP regiert in Sachsen zwar nicht mehr mit, findet es aber unmöglich, was der SPD-Nachfolger im Amt des Verkehrsministers, das vorher FDP-Mann Sven Morlok bekleidete, bei der ganzen Anmelderei für den Bundesverkehrswegeplan zustande bekommt. „Der jetzt vorgelegte Bundesverkehrswegeplan ist eine riesige Enttäuschung für Sachsen. Zentrale Schienenprojekte werden bis 2030 nicht realisiert, der Straßenbau kommt an wichtigen Stellen zum Erliegen“, poltert Holger Zastrow von der Seitenlinie. Weiterlesen