Artikel zum Schlagwort Fleischindustrie

Mittwoch, der 23. September 2020: Coronazahlen in Sachsen überschreiten rote Linien

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserVielleicht ist es nur ein erster Vorgeschmack auf die kommenden Monate. In zwei sächsischen Landkreisen wurden Lockerungen zurückgenommen, weil die Zahl der Neuinfektionen kritische Höhen erreicht hat. In Leipzig sieht es noch relativ entspannt aus. Außerdem: Im Vogtland gibt es Streit um Alkoholverbote und in Weißenfels eine Razzia bei der Fleischindustrie. Die L-IZ fasst zusammen, was am Mittwoch, den 23. September 2020, in Leipzig und darüber hinaus wichtig war. Weiterlesen

Verbraucherzentralen nehmen Aussagen zur Tierhaltung unter die Lupe

Werbung für Fleisch: Das Verwirrspiel im Supermarkt

Foto: Matthias Weidemann

Wer Fleisch mit besseren Tierhaltungsstandards kaufen will, muss im Handel aufwändig suchen, so das Ergebnis einer bundesweiten Stichprobe der Verbraucherzentralen. Überprüft wurden die Werbeaussagen der Hersteller und Händler zur Tierhaltung von Schwein, Rind und Geflügel in Supermärkten und Discountern. Weiterlesen

globaLE Kino: Cowspiracy im Heizhaus – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit

Diese Woche ist das globalisierungskritische Leipziger Kino in Grünau unterwegs. Am Donnerstag, 29.09. ist die Reihe zu Gast im Skate- und Jugendzentrum Heizhaus Leipzig (Alte Salzstraße 63). Um 20 Uhr wird der Film „Cowspiracy“ gezeigt und für die anschließende Diskussion haben die Organisatorinnen und Organisatoren die Buchautorin Anita Idel („Die Kuh ist kein Klimakiller“) nach Leipzig eingeladen. Weiterlesen