Artikel zum Schlagwort Norman Volger

Nüchterne Sachpolitik gegen schrille Panikmache

Warum steigen die Umfragewerte der Grünen auch in Sachsen, Thüringen und Brandenburg?

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserWas ist nur mit den Grünen los? Seit geraumer Zeit wundern sich ja vor allem die großen Zeitungen darüber, dass die Grünen sogar im Osten bei allen Wahlprognosen zulegen. 9 Prozent sind laut INSA in Sachsen möglich. Und nicht nur in Sachsen wird in diesem Jahr der Landtag neu gewählt, auch in Brandenburg. Dort vermeldet Forsa für die Grünen sogar mögliche 12 Prozent, genauso wie INSA in Thüringen. Weiterlesen

Grüne in Sachsen

Konkurrenz für Kasek: Auf dem nächsten Landesparteitag kandidiert auch Norman Volger als Vorstandssprecher

Foto: Landesverband Bündnis 90 / Die Grünen

Für alle LeserJürgen Kasek ist seit Dezember 2014 einer von zwei Landesvorstandssprechern der sächsischen Grünen. Zuletzt wurde er 2016 ohne Gegenkandidat wiedergewählt. Nun hat der Leipziger Fraktionschef Norman Volger seine Kandidatur gegen Kasek auf dem kommenden Landesparteitag angekündigt. Weiterlesen

Eine überforderte Behörde dreht durch

Leipzigs Ordnungsamt will Grünen-Fraktionsvorsitzenden wegen ruhestörenden Lärms vor den Kadi schicken

Foto: L-IZ

Immer öfter gerät das Leipziger Ordnungsamt in die Schlagzeilen. Nicht weil es besonders emsig seine Arbeit tut und die Verkehrssicherheit in Leipzig kontrollieren würde. Gerade das tut es nicht. Aber immer öfter macht es auf seltsame Art Politik. Beim Katholikentag verweist es Moses vom Platz, immer wieder gewährt es rechten Demonstranten den halben Ring für ihre Umzüge. Jetzt will es den Vorsitzenden der Leipziger Grünen-Fraktion verurteilt sehen. Weiterlesen

Facebook-Äußerungen, ein Aufruf zur Kampfesunterstützung & die Frage nach der Querfront

Linken-Stadtrat Danckwardt träumt von Jagd auf Bundeskanzlerin Merkel

Alexej Danckwardt (Linke). Foto: L-IZ.de

Am Ende der 5. Staffel der US-Fantasyserie „Game of Thrones“ musste die von religiösen Fanatikern und einer Art Bürgerwehr entmachtete Königsmutter Cersei einen Bußgang durch das Volk antreten – komplett entkleidet. Dabei wurde sie minutenlang beschimpft, bedroht und beworfen. Ein ähnliches Bild hatte wohl auch Alexej Danckwardt, Stadtrat der Linken in Leipzig, vor Augen, als er auf Facebook seinen Phantasien zu Bundeskanzlerin Angela Merkel freien Lauf ließ. Weiterlesen