Artikel zum Schlagwort Reformierte Kirche

"Montagsdemonstrationen sind ein Vorbild für christliches Zeugnis"

Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagt 2017 in Leipzig

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Wie Geschichte gedeutet wird, hängt vom Standpunkt des Betrachters ab. Für die "Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen" sind die Montagsdemonstrationen ein "Vorbild für christliches Zeugnis in der Welt". Ihre 26. Generalversammlung vom 27. Juni bis zum 7. Juli 2017 findet daher in Leipzig statt. 1.200 Delegierte aus 200 Ländern werden über Herausforderungen der Gegenwart für ihre Gemeinschaft beraten. Der Veranstaltungsvertrag wurde am Montag unterzeichnet. Weiterlesen

10. Musikfestival vom 25. bis 27. September lädt Kinder zum Hören und Mitmachen ein

Reformierte Kirche: Im 10. Jahr „Klassik für Kinder“ mit buntem Programm

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

"Klassik für Kinder" ist im zehnten Jahr zu einem Termin geworden, der bei vielen Familien rot im Kalender eingetragen ist. Unter der künstlerischen Leitung von Christiane Bräutigam werden nicht nur Kinder neu für klassische Werke begeistert. Heimlicher Höhepunkt ist das beliebte Nacht- oder "Pyjama-"Konzert am Samstagabend. Beim Abschlusskonzert verbindet sich "Die Schöpfung" von Haydn mit Beiträgen mehrerer kurdischer Familien. Weiterlesen

Was glauben die denn?

Evangelisch-reformierte Kirche zu Leipzig

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Nach 1685 kamen reformierte Glaubensflüchtlinge aus Frankreich nach Leipzig. Sie treffen hier auf Glaubensbrüder, die als Kaufleute in die Stadt gekommen waren. Nach einem Kredit an den König waren sie geduldet. 1899 wurde die Kirche am Ring eingeweiht. In der friedlichen Revolution spielte sie eine wichtige Rolle. Heute ist sie durch die Veranstaltung "Klassik für Kinder" weithin bekannt. Am 24. Mai wird die sanierte Jehmlich-Orgel eingeweiht. Weiterlesen