Artikel zum Schlagwort Schulgartenwettbewerb

Bis zu 3.900 Euro Siegprämie für kreative Schulen

Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen

Foto: Ralf Julke

Alle Schulen können sich noch bis zum 30. November 2018 beim 11. Sächsischen Schulgartenwettbewerb unter dem Motto „AUS GRAU MACHT GRÜN!“ bewerben. Die Schulen sind aufgerufen, ihr Schulgelände in eine grüne, naturnahe Oase zu verwandeln. Wettbewerbsbeiträge können eine Konzeptidee sein, die noch umgesetzt werden soll, als auch ein Vorhaben, das sich in der Planungs- bzw. Realisierungsphase befindet. Das heißt, auch Schulen ohne Schulgarten, aber mit einer Konzeptidee, sind ausdrücklich eingeladen teilzunehmen. Weiterlesen

Grünen-Antrag bekommt Alternativvorschlag

Stadt will Schulgartenprojekte in Leipzig künftig besonders fördern

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs war eine der vielen Narreteien nach 1990, dass mit dem Werkunterricht und dem Schulgartenunterricht zwei wichtige praktische Lernfächer fast völlig verschwunden sind. Viele Schulen haben ihre Schulgärten aufgegeben. Einen Teil der Nachfrage hat das Schulbiologiezentrum übernommen. Aber das ersetzt noch nicht die intensive Beschäftigung, die Kinder bei der Pflege eines eigenen Schulgartens erleben. Bildung muss zum Anfassen sein, fanden die Grünen. Weiterlesen

Bis zu 3.900 Euro Siegprämie für kreative Schulen – Bewerbungsfrist: 07.11.

Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen

Unter dem Motto „Aus Grau macht Grün“ ist der 10. Sächsische Schulgartenwettbewerb gestartet. Bis zum 7. November 2016 können sich alle Schulen bewerben, die sich auf den Weg gemacht haben, ihr Schulgelände zu verschönern. Ziel des Wettbewerbes ist es, die Schüler zum nachhaltigen Denken und Handeln anzuregen, das Interesse an der Natur zu wecken, das soziale Miteinander sowie kreative Ideen zu fördern. Dabei können sowohl Konzeptideen eingereicht werden, die noch auf ihre Umsetzung warten, als auch Projekte, die bereits realisiert wurden. Auch Schulen, die keinen Schulgarten haben, sind ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen. Weiterlesen