Artikel zum Schlagwort Starthilfe

Eine Starthilfe nicht nur für angehende Mediziner und Pharmazeuten

Wie Arzneien in unserem Körper wirken und wie Pharmakologie erst zur Wissenschaft wurde

Foto: Ralf Julke

Je mehr Starthilfen die Edition am Gutenbergplatz Leipzig veröffentlicht, umso deutlicher wird, wie umfassend unser heutiges Wissen schon ist und wie komplex viele Einzelwissenschaften, die von Politikern behandelt werden, als wären es nur überflüssige Bauteile in einem Hochschulsystem, auf die man aus „Effizienzgründen“ einfach mal verzichten kann. Pharmazie zum Beispiel. Weiterlesen

Wie die Programme laufen lernen

Ein Lehrbuch für Leute, für die ein JAVA-Einstieg eher ein Kinderspiel ist

Foto: Ralf Julke

Mathematiker sind schon eine besondere Spezies. Aber Informationstechniker erst recht. Denn Letztere berechnen ja nicht nur die Welt, sie programmieren auch all die kleinen Programme, die uns suggerieren, dass man die Welt auch einfach auf einen Bildschirm packen kann. Ein paar Klicks - und der Nutzer von bunten Oberflächen kommt sich vor wie der Beherrscher unendlicher Weiten. Aber gehört das tatsächlich in die Schule? Weiterlesen

Rückkehr in der 5. Auflage

Die „Starthilfe Physik“ erscheint jetzt wieder an ihrem Erst-Verlagsort Leipzig

Foto: Ralf Julke

Der B. G. Teubner Verlag ist ja bekanntlich in den Strudeln der Zeit verschwunden. Ein Phänomen, das Jürgen Weiß bis heute nicht fassen kann. Denn am Namen, am Erfolg, an der Nachfrage nach den wissenschaftlichen Buchtiteln kann es nicht gelegen haben. Auch wenn im 21. Jahrhundert reihenweise hochbezahlte Wirrköpfe glauben, das Wissen über die Welt sei Ansichtssache. Das könnte den westlichen Nationen noch einmal gewaltig auf die Füße fallen. Weiterlesen