Artikel zum Schlagwort Zittau

Grüne fordern die Schaffung einer grenzüberschreitenden Kohleausstiegsregion

Der polnische Braunkohletagebau Turów gräbt der Region Zittau das Wasser ab

Karte: Freistaat Sachsen, LfULG

Für alle LeserSeit Donnerstag, 18. Juni, liegt eine neue Studie zu den Auswirkungen des polnischen Braunkohletagebaus Turów auf die Grundwässer in Deutschland vor. Der polnische Hydroexperte Dr. Krasnicki untersuchte die grenzüberschreitenden Folgen dieses Tagebaus genau im Dreiländereck Polen, Tschechien, Sachsen für die Quantität und Qualität der Grundwässer im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung des Abbaus. Und schon heute ist der Grundwasserstand um Zittau massiv abgesunken. Weiterlesen

Mal neugierig in den äußersten Zipfel Sachsens

Zittau und Herrnhut vielleicht doch lieber an mehr als einem Tag

Foto: Ralf Julke

Zittau – das ist auf den ersten Blick so eine Art graue Maus ganz da hinten, außen, am Rand von Sachsen. Völlig in den Schatten gespielt von Städtchen wie Bautzen oder Freiberg oder Heidenau, wo die Bürger ordentlich für Radau sorgen. Also doch lieber nach Zittau, in den äußersten Zipfel von Sachen, da, wo Sachsen wirklich international ist. Weiterlesen