Schon traditionell nimmt das Netzwerk TRADUKI die Gäste im UT Connewitz mit auf eine ganz besondere nächtliche Reise – kreuz und quer durch den Balkan. Präsentiert und gefeiert wird die vielstimmige Literatur Südosteuropas. Für die musikalische Begleitung sorgt die junge slowenische Band „Pantaloons“.

Samstag, 19. März 2022

20:00 Uhr, UT Connewitz  

https://utconnewitz.de/

Mit: Stefan Bošković (Montenegro), Radmila Petrović (Serbien), Tanja Stupar Trifunović, (Bosnien und Herzegowina), Lindita Arapi (Albanien/Deutschland), Tatiana Țîbuleac (Moldawien /Frankreich)  

Musik: Pantaloons, Moderation: Ismar Hačam, Hana Stojić 

Veranstaltung in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur der Republik Albanien, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport von Montenegro, dem Ministerium für Kultur und Information der Republik Serbien, der Kulturstiftung Liechtenstein, der Botschaft von Bosnien und Herzegowina und dem Rumänischen Ministerium für Kultur

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar