Artikel zum Schlagwort Roter Stern

Sportbürgermeister Heiko Rosenthal überreicht den Sternen einen Nutzungsvertrag für die Sportanlage „Teichstraße“

Foto: M. Hofmann

Seit dem 17. Mai 2017 ist das Sportprojekt Roter Stern Leipzig ‘99 e.V. (RSL) Nutzer der Sportplatzanlage „Teichstraße“. Aus den Händen des Sportbürgermeisters Heiko Rosenthal konnte der RSL-Geschäftsführer Adam Bednarsky den Nutzungsvertrag entgegennehmen. Damit hat der Leipziger Sportverein mit den meisten aktiven Fußballerinnen und Fußballern in Leipzig eine infrastrukturelle Zukunftsperspektive - und das mitten im eigenen Connewitzer Kiez. Weiterlesen.

Sportgelände Teichstraße

Roter Stern Leipzig bekundet offiziell Interesse

Foto: M. Hofmann

Eigentlich ist das keine Nachricht: Der Sportverein Roter Stern Leipzig will auf den Sportplatz Teichstraße. Der bald die 1.000-Mitglieder-Marke knackende Kiezclub wächst unaufhörlich und sieht sich als die einzige nachhaltige Option als Nachmieter für das Sportgelände. Der SV Azubi Leipzig hat als bisheriger Mieter den bestehenden Pachtvertrag zum 31.12.2016 gekündigt. Anmelden und weiterlesen.