Artikel vom Freitag, 7. Dezember 2012

Keine Gegner, sondern Verbündete suchen: Die Gruppe „Essenz“ im langen L-IZ-Interview (Teil 3)

Seit einem Jahr gibt es sie, die Gruppe Essenz. In einem langen Interview haben Judith, Niklas und Chris über bereits gelaufene Aktionen der Leipziger Aktionisten gesprochen, viele Fragen rings um Haltungen zu Mitmenschen und ihre Meinungen zu aktuellen Fragen in Leipzig beantwortet. Was mit einer Büchersammelaktion für eine Bibliothek für Asylbewerber begann, soll viele weitere Aktionen nach sich ziehen. Was sie dabei antreibt, wie sie grundlegende zwischenmenschliche Bereitschaft zu Miteinander, statt Gegeneinander verstehen und was sie in Planung haben - im dritten Teil des großen L-IZ-Interviews mit der Gruppe Essenz. Weiterlesen

Mittellos in Leipzig: Wenn die Armut der Väter die „Rückholquote“ dämpft

Kritisches in der Haushaltsführung der Stadt Leipzig findet der Sächsische Rechnungshof immer wieder. Mal einen kleineren Posten, mal einen Größeren. Die Kritik, die der Sächsische Rechnungshof am Dienstag, 4. Dezember, in seinem Kommunalbericht vorbrachte, reagierte die Stadt sofort. Es ging um die Rückholquote bei Unterhaltsleistungen. Ein brennendes Thema in der "Armutshauptstadt" Leipzig. Weiterlesen

Grünau auf dem Weg vom Wohnungssatelliten zum Teil des Stadtgefüges: L-IZ-Interview mit Baubürgermeister Martin zur Nedden

Die Stadtverwaltung setzt langfristig auf Grünau als Teil der Leipziger Stadtlandschaft und bei der Wohnungsversorgung, betont Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD). Ein L-IZ-Interview über langfristige Perspektiven und aktuelle Themen des Stadtteils wie die Wogetra-Blöcke in der Breisgaustraße, die Verkehrsanbindung und das Haus Weißdornstraße 102. Weiterlesen

Nur höhere Löhne führen zu auskömmlichen Renten: L-IZ-Interview mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Tiefensee

Es müsse in erster Linie darum gehen, den Arbeitsmarkt in Ordnung zu bringen, nur so ließe sich Altersarmut bekämpfen. Das sagt der Leipziger SPD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Tiefensee im L-IZ-Interview. Dass es jetzt bei der SPD einen klaren Fahrplan zur Angleichung der Rentensysteme Ost und West gibt, mache ihn stolz, so Tiefensee weiter. Weiterlesen

Uni-Riesen: Mit Sieg gegen Essen weg vom Tabellenende?

Kuschelig eingerichtet haben es sich die Uni-Riesen mittlerweile am Tabellenende der Basketball-ProA-Liga. Kuschelig ist es auch deshalb, weil fünf Mannschaften sehr eng beieinander liegen, so dass die Leipziger eine sehr realistische Chance haben, den Jahreswechsel auf einem Nicht-Abstiegsplatz zu erleben. Dazu müssen weitere Siege her, den nächsten Anlauf starten die Männer in Grün am Samstag in Essen. Weiterlesen

Kassensturz: Hinter der steigenden Beschäftigung in Sachsen steckt der Abbau fester Arbeitsplätze

Es sind zwar nur die Zahlen von 2010. Aber sie verraten doch, was hinter den Kulissen auf dem sächsischen und dem Leipziger Arbeitsmarkt passiert. Es geht um die Erwerbstätigenzahlen von 2010. Um 0,6 Prozent stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Sachsen im Jahr 2010 gegenüber dem Krisenjahr 2009. Der Anstieg der Erwerbstätigenzahl erreichte jedoch nur sieben Kreisfreie Städte bzw. Landkreise, stellt das Statistische Landesamt fest. Weiterlesen

City-Tunnel: Leipzig ist zuversichtlich, dass ab 2013 die S-Bahn-Linie 1 wieder fährt

Fast hat man den Eindruck, Politik in Sachsen nährt sich nur noch von Hoffnung. Selbst in einer Korrektur, die das Dezernat Stadtentwicklung und Bau verschickt, steckt diese Hoffnung: "Im Rahmen des Forums Grünau am 4. Dezember in der 'Völkerfreundschaft' hat der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau, Martin zur Nedden, irrtümlich erklärt, dass die Linie S 1 vom Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) in seiner letzten Sitzung bereits bestellt worden sei. Diese Bestellung steht aber erst in der Sitzung im März zur Beschlussfassung an." Weiterlesen

Nofretete: Ein Memo mit der berühmtesten Frauen-Büste der Welt

Sie ist berühmter als die Person, die sie darstellt: die Kalksteinbüste der Nofretete, der Schreibweise entsprechend öfter als "Nefertiti" bezeichnet oder - der altägyptischen Aussprache gemäßer: Nafteta. Am 6. Dezember hatte sie Geburtstag, 1912 wurde sie in den Ruinen von Amarna gefunden. Seit dem 6. Dezember 2012 hat sie im Neuen Museum Berlin eine eigene Ausstellung: "Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete". Weiterlesen

„Herrenlose Häuser“: Dirk Müller wird jetzt offiziell Leiter des Rechtsamtes – Fall Magdalenenstraße 18 offensichtlich geklärt

Die Leitung des Rechtsamtes wird dem bisherigen Leiter der Kämmerei Dirk Müller mit Wirkung vom 10. Dezember 2012 dauerhaft übertragen. So teilt es Leipzigs Stadtverwaltung per 6. Dezember mit. Oberbürgermeister Jung hatte dem Volljuristen Dirk Müller bereits ab November 2011 die amtierende Leitung im Rechtsamt übertragen. Damit könne Dirk Müller seine erfolgreiche Arbeit in der Führung des Amtes einschließlich des Reorganisationsprozesses fortsetzen. Weiterlesen

Am 10. Dezember: Zweites Bürgerforum Bayrischer Bahnhof stellt Workshop-Ergebnisse zur Diskussion

Das zweite Bürgerforum zur Entwicklung des Stadtraums Bayerischer Bahnhof findet am Montag, 10. Dezember, ab 18 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) im Mediengarten der media city leipzig (Altenburger Straße 15) statt. Alle interessierten Leipzigerinnen und Leipziger sind dazu herzlich eingeladen, teilt das Planungsdezernat mit. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die in einem Workshop von Bürgern und Experten entwickelten Ideen, außerdem wird ein Ausblick auf das weitere Verfahren gegeben. Weiterlesen