Artikel vom Mittwoch, 30. Oktober 2013

Schwarwels Fenster zur Welt: Reformation

Was kratzt uns Himmelfahrt noch Weihenacht, der Ami hat den Spaß gebracht! Gewogen und für leicht befunden, macht christlich Sorge hier die Runden. Was ist, wenn Spaß und Tod sich Seit an Seit bewegen? Dann ist die hohe Zeit, sich deutlich zu erregen. Ein reformierter Pfaffe schlug, das was er einst im Hirne trug, gewaltvoll an ein Kirchentor. Doch war da wirklich Gott davor?
Weiterlesen

Uraufführung in den Cammerspielen: Premiere für „Gartenverein Eden e.V.“ am 31. Oktober

Am Donnerstag, 31. Oktober, um 20.00 Uhr feiern die Cammerspiele die Uraufführung des Theaterstücks "Gartenverein Eden e.V." aus der Feder von Philipp Nerlich und Markus Reichenbach, inszeniert von Anne Rab. - Was tun zwei Gartenzwerge in ihrer Freizeit? - Richtig! Sie verbringen sie mit Gartenarbeit, sportlichen Ertüchtigungen, Beine hochlegen und Grillgut verzehren. - Wo? Natürlich in einer idyllischen Gartensparte! - Doch unvermittelt wird die Freundschaft der beiden Gartenzwerge Bromo und Tim auf eine harte Probe gestellt ... Weiterlesen

Leipziger Forschung zu Tumorbildung: Beschädigtes Skelett macht Zellen mobil

Wissenschaftler der Universität Leipzig haben die Bedeutung von Keratin für die Beweglichkeit von Zellen entschlüsselt und somit einen wichtigen Baustein für das Verständnis der Tumorentwicklung im Körper geliefert. Ihre Forschungsergebnisse haben sie jetzt in der US-amerikanischen Fachzeitschrift "Proceedings of the National Academy of Sciences" veröffentlicht. Weiterlesen

16. Vortragswettbewerb der Lene-Voigt-Gesellschaft: Diesmal geht die Gaffeeganne auf die Reise nach Berlin

Helene alias Lene Voigt hätte wohl ein paar tröstliche Worte gefunden für ihre Getreuen an diesem 29. Oktober, wenn sie dabei gewesen wäre. Und vielleicht war sie auch dabei, saß still und vergnügt in der Ecke und schaute dem Generationenwechsel zu, der sich beim Wettbewerb um die "Gaffeeganne" der Lene-Voigt-Gesellschaft ankündigte. Zum 16. Mal hatte die Gesellschaft zu diesem Vortragswettbewerb eingeladen, bei dem es auch ein bisschen um Mundart geht.
Weiterlesen

31. Oktober: Veranstaltungen rund um den Reformationstag in Leipzig

Am Donnerstag, 31. Oktober, ist Reformationstag, der auch in Leipzig gefeiert wird. Mancher schläft einfach länger. Mancher holt sich frische Reformationsbrötchen. Mancher holt sich seine Luther-Bibel aus dem Schrank und genießt Luthers Sprachgewalt. Fast vergisst man dabei, dass Leipzig vor 500 Jahren noch eine streng katholische Stadt war und ein Leipziger Dominikanermönch mit Ablasszetteln durch die Lande zog. Weiterlesen

Jugendparlament Leipzig: Grüne beantragen 20.000 Euro, damit 2014 endlich gewählt werden kann

Seit 2009 wird in Leipzig über die Wahl eines Jugendparlaments diskutiert. Und es kommt und kommt einfach nicht zustande. Immer wieder wird es Opfer von finanziellen Engpässen, obwohl es dabei eher nur um vergleichsweise geringe Summen geht. Auch so kann man - eigentlich beschlossene - Bürgerbeteiligung unterminieren. Die Grünen-Fraktion beantragt deshalb für den Haushalt 2014 die Bereitstellung von 20.000 Euro zur Wahl eines Jugendparlamentes. Weiterlesen

SPD-Abgeordnete und die Leipziger SPD rufen für den 2. November zur Teilnahme an Protesten gegen NPD auf

Anlässlich der angekündigten rassistischen und menschenverachtenden NPD-Demonstration gegen den geplanten Neubau einer Moschee in Leipzig-Gohlis am kommenden Sonnabend (2. November) erklären die Leipziger SPD-Abgeordneten Constanze Krehl (MdEP), Daniela Kolbe (MdB), Wolfgang Tiefensee (MdB), Holger Mann (MdL), Dirk Panter (MdL) und der SPD-Vorsitzende Michael Clobes: "Wir stehen für eine offene Gesellschaft ein, in der alle Menschen ohne Diskriminierungen leben können, egal woher sie kommen und egal welcher Religion sie angehören. Weiterlesen

Bettina Kudla (CDU): Freihandelsabkommen mit den USA nicht torpedieren

Anlässlich der aktuellen Diskussion um das Freihandelsabkommen mit den USA erklärt die Leipziger Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla: "Man muss sehr genau hinsehen, dass das geplante Freihandelsabkommen zwischen der USA und der Europäischen Union jetzt nicht bewusst durch überzogene Forderungen nach dem Aussetzen von Verhandlungen torpediert wird. Es war ein großer Erfolg, dass die Europäische Kommission vor kurzem die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen der USA und der EU aufgenommen hat. Weiterlesen

Dietmar Pellmann (Linke): Rentenvorschläge der Sachsen-CDU inkonsequent und kein wirklicher Beitrag zur Abwendung von Altersarmut

Zur heutigen Pressemitteilung "Mütterrente zügig umsetzen" des CDU-Politikers Alexander Krauß erklärt der sozialpolitische Sprecher der Fraktion Die Linke Dr. Dietmar Pellmann: Der Überschuss in den Rentenkassen hat nun auch die sächsische CDU auf den Plan gerufen, die sich ansonsten in Rentenfragen stets bedeckt hält und keinen Millimeter vom Kurs der Bundespartei abweicht. Deshalb wundert es auch nicht, wenn die heutigen Rentenvorschläge der Sachsen-CDU inkonsequent bleiben und kein wirklicher Beitrag zur Abwendung von Altersarmut sind. Weiterlesen

Offener Brief der Kampagne Steuer gegen Armut

Die Kampagne "Steuer gegen Armut" begrüßt die schnelle Einigung auf eine breite Finanztransaktionssteuer in den laufenden Koalitionsverhandlungen. Eine breite Steuerbasis und niedrige Steuersätze nach der Vorlage des Direktiventwurfs der Europäischen Kommission gewährleisten, dass negative Auswirkungen für die Sparer und die Realwirtschaft vermieden und zugleich unerwünschte Formen von Finanzgeschäften zurückgedrängt werden. Weiterlesen

Wort an die Gemeinden des Ev.-Luth Kirchenbezirks Leipzig zum Reformationstag 2013

Liebe Schwestern und Brüder, die islamische Ahmadiyya-Gemeinde plant in Gohlis eine Moschee zu bauen, die auch äußerlich als solche erkennbar sein soll. Damit nimmt diese Gemeinde das Recht auf freie Religionsausübung in Anspruch, welches zu den Grundrechten unserer Gesellschaft gehört. Die Grundrechte sind ihrem Wesen nach unteilbar, sie gelten für alle, die in unserem Land leben! Insofern läuft mit den Planungen zu diesem Neubau ein absolut "normaler" Vorgang ab. Weiterlesen